Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Nörgelthread  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 23, 24, 25  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3534 BeitragErstellt: 10.10.2004 16:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3536 BeitragErstellt: 10.10.2004 16:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
Des klingt ja grad so, als ob du das erstemal in Innsbruck wärst......
sfg
Heli



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3538 BeitragErstellt: 10.10.2004 16:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
454

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3540 BeitragErstellt: 10.10.2004 16:39
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich war heute des späteren Nachmittags am Bahnhof. Dass Taxis durch den Mittelterminal fuhren, war nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Entweder die hatten für heute eine Ausnahmegenehmigung wegen der Innenstadtsperre, oder man sollte denen endlich mal kräftigt in den Hintern treten.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
454

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3541 BeitragErstellt: 10.10.2004 16:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das Chaos heute spottet jeder Beschreibung. 50.000 Zuseher in der Innenstadt, was eigentlich nicht so viel ist, und die städtische Verkehrsplanung schafft es nicht, den MIF draussen zu halten und störungsfreie Korridore für die ausserdem unzumutbar weiträumig ungeleiteten Öffis bereitzustellen. Dafür sind wahrscheinlich 99% der Besucher dieses Bauernumzuges aus ihren Dörfern mit den eigenen Blechsärgen angetuckert. Ich will gar nicht weiter drüber nachdenken.







 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3542 BeitragErstellt: 10.10.2004 17:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
Des predig i ja die ganze Zeit: solang die wahlfrei sind, werdens immer das Naheliegende (Auto) nehmen. In diesem speziellen Fall hätte man die ganzen Zuschauer entweder auf den DEZ, Hafen, Merkur, wwi - Parkplatz leiten müssen, und dann alle 10 min mitn Bus in die Innenstadt, selbige hätte für Nichtanwohner gesperrt gehört (zumindest in einem mehr-als-fussläufigem Ring, ca. 3 km Umkreis), dann wär das relativ gut gegangen, das ganze noch entsprechend publiziert (Trottl Times liest eh jeder, div. Verkehrsfunkdurchsagen, etc.); aber mi fragt ja koana.....




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 61

Dabei seit:
01.04.2004




Goldene Weichen des Users:
153

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3563 BeitragErstellt: 11.10.2004 13:27
Antworten mit Zitat Absenden
 

ich war vergangene woche terrassengast im hohen haus über dem bahnhofsplatze und habe einen deutschen beobachtet, der lustig bei der ampel gewartet hat richtung salurnerstraße und es dabei geschafft hat, einerseits die dreier zu blockieren und gleichzeitig andererseits den einfahrenden r, der gerade noch ausweichen hat können und wohl seine drei minuten verloren hat, bis er reversiert usf. hatte... videoüberwachung und gut aufgestellte verkehrszeichen wären sinnvoll.

ergänzt: außerdem ist der winkel bei der einfahrt selbst in die mittlere spur richtung norden für gelenkbusse einfach an der grenze. das heißt, sobald dort ein taxi bei der ampel wartet, steht das gewerbe (zumindest kurz).
und vom winkel bei der einfahrt in die spur beim bahnhofsgebäude für vierer und s war schon die rede.


(Editiert von sLAnZk am 11.10.2004 14:29)





______________________

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3581 BeitragErstellt: 11.10.2004 16:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3585 BeitragErstellt: 11.10.2004 17:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Aus Ri. Süden kommend ist gross ein Linksabbiegegebot angebracht, und das hat in fast allen anderen Ländern die gleiche Bedeutung wie hier, also brauchts theoretisch gar kein Einfahrt verboten - Schild.
Heli



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3592 BeitragErstellt: 11.10.2004 18:07
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3599 BeitragErstellt: 11.10.2004 18:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
I hab ja gsagt, theoretisch *g*
Aber es wär doch a gute Idee, die Umbaukosten des Roten Platzes teilweise wieder reinzubekommen, indem i dort die Bullerei hinstell und de kassiern dann gross ab, wie in der Museumstr., Marktgraben, Bürgerstrasse, an jeder beampelten Kreuzung zwecks Ahndung des Einfahrens bei Fehlens der Ausfahrmöglichkeit.....
Na, was i damit sagn will: immer jammert man über Schilderwald usw., es ist aber kein Wunder, wenn Schilder und Regelungen ignoriert werden, wenn eine Übertreten der Vorschrift keine Konsequenzen nach sich zieht. Wenn ich weiss, dass mir nichts passiert, wenn ich da jetzt verbotenermassen abbiege, dann wird die Hemmschwelle, es zu tun, sehr sehr niedrig sein, siehe Museumstr, Herrengasse - HOU, usw

Heli




(Editiert von Heli am 11.10.2004 19:32)



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3600 BeitragErstellt: 11.10.2004 18:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
454

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3602 BeitragErstellt: 11.10.2004 18:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Idee mit innenbeleuchteten Überkopf-Hinweisschildern find' ich gut. Sollte man weiterverfolgen.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3604 BeitragErstellt: 11.10.2004 19:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
So weit sollte es gar nicht kommen: Ich predige immer wieder, wir brauchen genügend P&R-Plätze, die von aussen kommend gut ausgeschildert sind. Bsp.: Strasbourg: die haben im Tramnetz z. Zt. 8 Plätze mit Tramanbindung, ich habe mir den Platz an der Hst. Baggersee angeschaut, ca. 75% der dort geparkten Autos kamen nicht aus dem Departement Bas-Rhin (wo Strasbourg liegt), also alles Tageseinpendler oder Touris (ca. 30 % Deutsche). Ebenso in Augsburg, wo die momentan 5 P&R-Plätze mit Tram-im-5-min-Intervall-Anbindung immer sehr voll sind, normalerweise findet man dort ab 10 Uhr keinen freien Platz mehr (kleiner Tip für evtl. Besucher: Endstelle der L 1, Neuer Ostfriedhof, das ist der kleinste, aber man findet am ehesten einen Platz). Viele Touris wollen gar nicht in die Stadt fahren, aber wenn es keine Angebote gibt, machens sie es halt doch.
Heli



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3617 BeitragErstellt: 11.10.2004 20:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3630 BeitragErstellt: 11.10.2004 21:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das Netz in Ibk wäre gut strukturiert, wenn nicht diese vielen Einbahnführungen wären (ok, gegenüber früher ist es eh schon viel besser geworden, aber immer noch nicht gut),
Welche Linie ist ausschliesslich für den Schülerverkehr?
Von den P&R-Plätzen muss eine hochwertige Linie in die Stadt führen (TRAM) - siehe meine Vorschlag (neues Netz, 2. Teil): 6 P&R - Plätze mit Tram-Anschluss.
Heli



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3631 BeitragErstellt: 11.10.2004 21:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
Heli
VerkehrsministerIn



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004




Goldene Weichen des Users:
25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3632 BeitragErstellt: 11.10.2004 21:22
Antworten mit Zitat Absenden
 
Quasi Geheimlinien, die man nur mit Eingeborenenausweis benützen soll?
Ich finde, der Liniennetzplan in Ibk ist nicht schlecht, nur eben stören die getrennten Linienwege auf Hin- und Rückfahrt.
Und was glaubst du, wie die Fahrer genervt werden, wenn die Touristen auf eine Linie warten, und in der Zwischenzeit kommen 2 andere Linien daher, die nirgends eingezeichnet sind, die glauben, ihr Plan stimmt nicht, und sind restlos verwirrt. Glaub mir, ich kenne viele netzpläne und unserer ist nicht schlecht, auf der Rückseite hast du ja einen stilisierten, wobei ich diese allerdings als nicht sehr übersichtlich empfinde.
Was in Ibk irritiert sind natürlich die vielen verschiedenen Endstellen unter der gleichen Liniennummer, Einbahnführungen und Schleifenfahrten (da sind ja sogar Innorigines irritiert, wenn sie beim DEZ in die Stadt wollen, aber in den Wagen stadtauswärts einsteigen sollen....
Heli



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3637 BeitragErstellt: 11.10.2004 22:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
454

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #3640 BeitragErstellt: 11.10.2004 22:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ein Touristennetzplan, auf dem Linein fehlen? Nah. Auch hier denke ich: wer eine Großstadt besucht, sollte schon so viel Grips mitbringen, dass er sich in den dortigen Liniennetzplänen zurechtfindet (die idealerweise zumindest auch auf Englisch erhältlich sein sollten).





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 23, 24, 25  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 25
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com