Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Linie J Ast Patscherkofelbahn - braucht man den noch?  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 42

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
561

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83531 BeitragErstellt: 11.06.2012 01:30
Linie J Ast Patscherkofelbahn - braucht man den noch?
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die alte Seilbahn auf den Patscherkofel wurde ja stillgelegt - macht es da überhaupt noch Sinn, jeden zweiten Bus dort hinauf zu führen? Der Linienast nach Lans hat doch ein wesentlich höheres Fahrgastpotenzial und eine Intervallverdopplung würde die Busanbindung deutlich attraktiver machen.
Natürlich müsste man die Fahr- und Dienstpläne neu berechnen und ich denke, man würde auch einen Bus mehr benötigen (irgendwo muss Wendezeit bleiben), aber das könnte sich schon lohnen.

Was denkt ihr?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 34

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
123

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83535 BeitragErstellt: 11.06.2012 09:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wenn die PKB wirklich dauerhaft geschlossen bleibt, muss man glaub ich wirklich drüber nachdenken, was man mit diesem J-Ast macht. Aber so wie ich das verstanden habe, ist hier noch nicht das letzte Wort gesprochen worden. Heute steht in der TT etwas von einem "Gesamtkonzept", in dessen Gespräche auch die IVB eingebunden sind.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 42

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
561

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83540 BeitragErstellt: 11.06.2012 10:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
Eh, es kann schon sein dass diese Seilbahn noch saniert oder neu errichtet wird, aber bis dahin gibt es sie jedenfalls für längere Zeit nicht (neue Kabinen wird's wahrscheinlich nicht von der Stange zu kaufen geben), insofern würde der Bus monate- oder jahrelang ins Leere fahren...
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 34

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
123

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83542 BeitragErstellt: 11.06.2012 10:54
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ja, da hast du schon recht, wenn sich das dermaßen in die Länge ziehen sollte.
Gäbe es evtl. eine schnellere Möglichkeit, der ohne größere Dienstplanumstellungen umsetzbar wäre? Evtl. eine andere Endhst, die zeitlich mit dem PKB-Ast übereinstimmt?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 42

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
561

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83545 BeitragErstellt: 11.06.2012 12:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gute Idee, als Zwischenlösung ein näher gelegenes Gebiet besser zu erschließen.
Wenn wir davon ausgehen, dass Igls-Ortsmitte auf jeden Fall noch angefahren werden soll, wo könnte man dann hinfahren?
Wenn es dort eine Buswendemöglichkeit gäbe, würde ich eventuell die Endstation der L 6 vorschlagen, nach dem Grundprinzip dass es an jeder Endstationen eine Anschlussmöglichkeit geben soll.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
raumplaner
LehrfahrerIn



Alter: 120

Dabei seit:
11.01.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
77

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #83548 BeitragErstellt: 11.06.2012 12:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
Als regelmäßiger Benutzer der Linie J sei angemerkt, dass die Früh- und Nachmittagsbusse zur PKB in den letzten Wochen oft besser besetzt waren (exkl. Touristen) als jene nach Lans. Immerhin ist der Siedlungsbereich entlang der Badhausstraße in den letzten Jahren einwohnermäßig stark gewachsen, sodass eine Einstellung dieses Linienastes eine deutliche Verschlechterung darstellen würde.

Eher würde ich den Kurs zum Olympiaexpress von Lans weg streichen, den nutzen im Moment außer ein paar Bikern keine Fahrgäste.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 42

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
561

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83550 BeitragErstellt: 11.06.2012 12:39
Antworten mit Zitat Absenden
 
Guter Einwand, eben, das wusste ich nicht. Ich hab keine Ahnung was es dort oben für Siedleungsentwicklung gibt. Wäre das dann nicht sogar noch ein Argument, den Linienast weiter die Badhausstraße entlang zu verlängern?

Wenn der Ast nach Lans wegfiele, wir könnte man dann Lans anbinden?
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
krisu
Temporär gesperrter User





Dabei seit:
09.07.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
265

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83554 BeitragErstellt: 11.06.2012 12:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
raumplaner schrieb:
Als regelmäßiger Benutzer der Linie J sei angemerkt, dass die Früh- und Nachmittagsbusse zur PKB in den letzten Wochen oft besser besetzt waren (exkl. Touristen) als jene nach Lans. Immerhin ist der Siedlungsbereich entlang der Badhausstraße in den letzten Jahren einwohnermäßig stark gewachsen, sodass eine Einstellung dieses Linienastes eine deutliche Verschlechterung darstellen würde.

Eher würde ich den Kurs zum Olympiaexpress von Lans weg streichen, den nutzen im Moment außer ein paar Bikern keine Fahrgäste.



"Raumplaner"?... Herr W.Z. ?
lachen

Beteiligt sich die Gemeinde Lans an der Finazierung der J-Linie? Müsste eigentlich schon...?
 

Zuletzt bearbeitet von krisu: 11.06.2012 12:56, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
raumplaner
LehrfahrerIn



Alter: 120

Dabei seit:
11.01.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
77

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83556 BeitragErstellt: 11.06.2012 15:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zitat:
Wäre das dann nicht sogar noch ein Argument, den Linienast weiter die Badhausstraße entlang zu verlängern?


Dazu müsste man sie aber der letzten Hauszufahrt für den allg. Verkehr sperren und mit den Bussen lediglich in Einbahnrichtung nutzen. Gefiele mir persönlich nicht schlecht ...

Zitat:
"Raumplaner"?... Herr W.Z. ?

Hehe, nein, aber fast lachen
 

Zuletzt bearbeitet von raumplaner: 11.06.2012 15:33, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 42

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
561

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83557 BeitragErstellt: 11.06.2012 16:09
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sperren für den mIV können immer nur von Vorteil sein. lachen Damit wäre auch keine Einbahn für die Busse mehr nötig, solche Abschnitte kann man per RBL temporär sperren.

Ich hab aber noch keine Ahnung, wie viele Leute da oben wohnen und wie groß die Entfernungen sind. Muss ich mir erst anschauen.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
itsme
VerkehrsstadträtIn



Alter: 121

Dabei seit:
17.06.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
430

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83558 BeitragErstellt: 11.06.2012 16:39
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nur wenn man als "raumplaner" keine Fahrgäste sieht, heisst das nicht dass keine Fahrgäste am Weg sind. Also es gibt schon noch Fahrgäste die den Olex Zweig benützen, und das sind gar nicht wenige.
Beide Äste des J sind relativ gut besucht. Von der Patscherkofelbahn weiter in die Badhaussiedlung zu fahren ist nur sehr erschwert möglich, dazu wird dort eh ein Gehsteig errichtet, damit die Leute von dort leichter zur Seilbahn bzw. in den Ort kommen.
Für die Seilbahn ist zu sagen, dass sie sehr wohl im Sommer eine große Funktion hat: Es gibt genügend Wanderer welche sie benützen und mit dem Zirbenweg wird international geworben. Nur weil ein Herr nicht mehr genügend Förderung bekommt, kann er nicht so ohne weiteres den Vertrag brechen.
Aber zum Busportal zurück, es gibt auch Fahrgäste am Stadtrand die gerne Öffis benützen.
itsme
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
raumplaner
LehrfahrerIn



Alter: 120

Dabei seit:
11.01.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
77

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83563 BeitragErstellt: 11.06.2012 16:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zitat:
Nur wenn man als "raumplaner" keine Fahrgäste sieht, heisst das nicht dass keine Fahrgäste am Weg sind. Also es gibt schon noch Fahrgäste die den Olex Zweig benützen, und das sind gar nicht wenige.

itsme, bitte lesen: "Als regelmäßiger Benutzer der Linie J sei angemerkt, dass die Früh- und Nachmittagsbusse zur PKB in den letzten Wochen oft besser besetzt waren (exkl. Touristen) als jene nach Lans." bzw. "Eher würde ich den Kurs zum Olympiaexpress von Lans weg streichen, den nutzen im Moment außer ein paar Bikern keine Fahrgäste."

Direkt beim Olex ist mir kein dauerhaft bewohntes Objekt bekannt, oder?

Generell wundert mich, dass hier im Rahmen der Diskussionen um die PKB-Einstellung um mögliche Änderungen beim J philosophiert wird. Immerhin wurde schon die Igler als erstes Opfer in den Medien genannt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 42

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
561

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83564 BeitragErstellt: 11.06.2012 17:03
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Raumplaner: weisst du noch, wo von der L 6 gesprochen wurde? In welchem Medium, hast du evtl. einen Link?

Die hat jedenfalls IMO genau gar nix damit zu tun - und unter der derzeitigen Stadtregierung wird es auch mit Sicherheit keine Einstellung der Igler geben.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
itsme
VerkehrsstadträtIn



Alter: 121

Dabei seit:
17.06.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
430

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83565 BeitragErstellt: 11.06.2012 17:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Linie J Hst Olex: bis und ab hier fahren zahlreiche Wanderer, zum jetzigen Zeitpunkt ist das GH Heiligwasser ausser Betrieb, ansonst wöre noch mehr Besuch.
Hst Badhaus: Hier ist nicht nur eine kleine Siedlung sondern auch der Reitclub, zu welchem viele Jugendliche fahren.
Hst. Römerstrasse: auch hier steigen genügend Bewohner ein.
werner
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 34

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
123

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83569 BeitragErstellt: 11.06.2012 17:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
In Lans Richtung Olex, nach der Engstelle mit S-Kurve, wird auf der linken Seite eine Straße/Weg gebaut (zuerst über die Wiese nach Osten, teils entlang der Straße Richtung Olex). Potentielle Fahrgäste bzw. zukünftiges Wohngebiet?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 26

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
132

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83573 BeitragErstellt: 11.06.2012 18:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
Fahrplan- und Dienstplantechnisch würde die Verlängerung aller Kurse der Linie J zum Olex nichts ändern. Derzeit fahren 3 Busse Nordkette-PKB (17 Min. Wendezeit) und 3 Busse Nordkette-Olex (6 Min. Wendezeit bzw. bei 30 Min. Takt 16 Min. Wendezeit).
Ich bezweifle, dass es im Bereich Lans die Verdichtung wirklich braucht, da die Strecke mit dem Postbus über Aldrans sicherlich kürzer und auch bequemer ist als jene über die Igler Straße.
Am Olympiaexpress müsste man dann zumindest entsprechende Infrastruktur für das Fahrpersonal einrichten (Toilette), aber das ist auch ohne Verlängerung dringend nötig.
Das Fahrgastpotential ist auf beiden Ästen vorhanden, daher würde ich sagen, dass keiner der beiden Äste entbehrlich ist und eine dauerhafte Führung der Kurse über die PKB (wie Abends und am Wochenende Morgens) wird an der Fahrzeit scheitern.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ice108
VerkehrsministerIn



Alter: 39

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
180

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83574 BeitragErstellt: 11.06.2012 19:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wäre denn eine Chance da, mit vertretbarem Aufwand eine für den MIV gesperrte Badhausstraße im Einrichtungsbetrieb (ampelgeregelt) mit Bussen zu befahren (bis hinauf zur Römerstraße)? (erstmal prinzipiell gefragt).

Ich blende mal für einen Moment das in Tirol herrschende Konzessions(un)wesen aus. Was ich eigentlich sinnvoll fände:

Den J von der Patscherkofelbahn rauf zur Römerstraße führen, dann Richtung Süden abbiegen, und weiter bis Patsch. Für den Katzensprung vom Olex bis Patsch braucht ein Bus glaube ich nicht mehr als 3 Minuten, sprich angenommen man könnte die Badhausstraße rauf, ginge sich das sogar in der bestehenden Wendezeit an der PKB aus.

Die Patscher hätten eine von 60 Minuten-Takt auf 30-Minuten-Takt verdichtete Frequenz runter nach Innsbruck, man könnte die meiner Beobachtung nach eher mäßig besetzte Linie 4141 auf Patsch-Matrei kürzen und mit der engen Straße, der dünnen Besiedlung und dem Besetzungsgrad eher angemessenen Kleinbussen fahren (bei gut gemachtem Anschluss in Patsch). Und müsste nicht den Treibstoffverbrauch der schweren Busse einer Linie 4141 von IBK rauf (etliche hundert Höhenmeter!) für zumindest zu Randzeiten oft nur eine Handvoll Fahrgäste in Kauf nehmen.

Weil, eigentlich hat man an PKB/Olex den größten Teil der Strecke und v.a. auch der Höhenmeter bis zum letzten größeren Ort in dieser Richtung (Patsch) schon geschafft. Eigentlich ist es Käse, die Linie da, ca. 2km vor Patsch, enden zu lassen, und stattdessen eine Parallelführung im dünneren Takt mit der 4141 zu machen.

Soweit was ich aufgrund der Linienführungen eigentlich für sinnvoll halten würde, mir ist klar dass dem massiv das Konzessionswesen entgegensteht.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
SLICKIBK2
FahrdienstleiterIn



Alter: 42

Dabei seit:
19.11.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Pradl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83588 BeitragErstellt: 12.06.2012 07:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Prinzipiell haben beide Äste ihre Berechtigung. Für Wanderer wäre im Sommer eine Verlängerung des J bis zum Grünwalder Hof sicher auch interessant. Eine Wendemöglichkeit wäre dann bei der Gabelung Autobahn/Patsch Dorfmitte gegeben.

Kurze Frage zu den Zonen der Linie J.
Wenn man den VVT Plan ansieht sieht man, dass die Schleife durch Lans in einer anderen Zone leigt.
Frage 1:
Wenn ich Innsbruck einsteige und am OLEX aussteige muss ich dann 1 oder 2 Zonen bezahlen (die 2. wird schließlich durchfahren).
Frage 2: Wenn ich in Lans einsteige und am OXEX aussteige was zahlöe ich dann?
Frage 3: Ich steige in Innsbruck ein und Lans aus was zahle ich hier?

Rätsel über Rätsel beim VVT...
 

Bombardier - Fehler mit System!

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
WholeWeekOfSleep
LehrfahrerIn



Alter: 50

Dabei seit:
25.06.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
18

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83589 BeitragErstellt: 12.06.2012 08:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich habe mir das vor ein paar Monaten mal für einen Wiki-Artikel angeschaut. Mit etwas rumprobieren im Routenplaner (der ja auch den Fahrpreis anzeigt) bin ich damals zu folgendem Ergebnis gekommen:

1: Zone Innsbruck
2: Zone Aldrans + Zone Innsbruck
3: Zone Innsbruck + Zone Aldrans

Sprich: Wenn du in Lans ein- oder aussteigst zahlst du Zone Aldrans und bei Weiterfahrt in die Zone Innsbruck (Olex ist auch in Zone Innsbruck) den normalen Tarif. Bei reiner Durchfahrt ist es so als ob der Bus gar nicht durchfahren würde.
 

Zuletzt bearbeitet von WholeWeekOfSleep: 12.06.2012 08:23, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 42

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
561

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83590 BeitragErstellt: 12.06.2012 09:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mit anderen Worten: du kannst bedenkenlos mit nur einem Kernzonenticket nach Lans fahren. Sollte aber ein 24-Stunden-Ticket sein, weil du sonst in Lans beim Fahrer für die Rückfahrt mehr zahlen musst als für die Hinfahrt. lachen
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 2
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Patscherkofelbahn vom Sturm außer Gef... manni Seilbahnen 0 23.07.2009 16:25 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Braucht die L3 die Haltestelle Bürger... Tramtiger Tram / Stadtbahn 31 07.02.2013 19:46 Letzter Beitrag
sLAnZk
Keine neuen Beiträge Braucht Innsbruck in zweites Straßenb... manni 4er-Cafe 29 19.04.2006 13:51 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Linie STB derzeit blockiert, evtl. au... manni Tram / Stadtbahn 14 28.08.2011 21:06 Letzter Beitrag
ice108
Keine neuen Beiträge Linie STB derzeit blockiert, evtl. au... manni Aktuelle Meldungen und IVB-News 1 28.08.2011 13:04 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com