Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Ex-IVB-Trams in Arad (RO)  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Walter4041
VerkehrsministerIn



Alter: 14

Dabei seit:
20.08.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
16

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #52967 BeitragErstellt: 31.08.2009 14:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bei der Reise ist wieder einiges an Bildern entstanden, die natürlich erst aufgearbetet werden müssen. grübel

Als kleiner Appetizer Tw 35 als Linie 7 in der Früh-HVZ am Pta.UTA big grin


Speziell für Manni noch der "Leichenwagen" Tw 1124 (T4D ex Halle) als Linie 3, ebenfalls am Pta.UTA. Wenige Sekunden später wird die ältere Dame, die im Vordergrund die Vorbeifahrt des Tatrazuges abwartet, vom im Hintergrund wieder heranrauschenden Tw 35 aus dem Weg gebimmelt. big grin




Edit 20.11.10: Bild-URLs geändert
 

Zuletzt bearbeitet von Walter4041: 20.11.2010 18:17, insgesamt 4 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Schienenschraube
FahrdienstleiterIn



Alter: 30

Dabei seit:
11.01.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #52969 BeitragErstellt: 31.08.2009 15:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sehr schöne Fotos! Als Appetizer haben sie funktioniert. big grin
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Walter4041
VerkehrsministerIn



Alter: 14

Dabei seit:
20.08.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
16

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #52972 BeitragErstellt: 31.08.2009 16:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
Tw 74 als Einführungsfahrt der Linie 7 in der Str. Renasterii im Stadtteil Micalaca, dahinter Tw 494 (GT4 ex Stuttgart) ebenfalls Linie 7 big grin
Die Bäume links und rechts der Trasse sind zum Großteil Zwetschgenbäume, deren reife und überreife Früchte der Strasse zur Zeit einen ganz eigenartigen Geruch geben. zunge zeigen





Edit 20.11.10: Bild-URLs geändert
 

Zuletzt bearbeitet von Walter4041: 20.11.2010 18:18, insgesamt 5 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 62

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
159

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53000 BeitragErstellt: 31.08.2009 21:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Schöne Bilder, schön wie der Gedanke, daß die alten Bahnen eine sinnvolle Verwendung finden. Ja, die Zwetschgen sind bei uns ja auch schon eine gute Zeit lang reif...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie 4206
VerkehrsministerIn



Alter: 21

Dabei seit:
21.07.2009


Stadt / Stadtteil:
Nassereith

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
74

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53016 BeitragErstellt: 01.09.2009 12:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es ist wirklich gut das die alöten einen neuen schönen Platz gefunden haben und die überreifen Zwetschgen ergeben wirklich einen eigenartigen Geruch hab eigene Erfahrung damit big grin
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
62er
LehrfahrerIn



Alter: 27

Dabei seit:
15.07.2009


Stadt / Stadtteil:
Wieden

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53020 BeitragErstellt: 01.09.2009 13:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke an Walter für die gelungenen Fotos - Arad ist ja wirklich ein abwechslungsreicher Betrieb, sicherlich mal ein Besuch wert. (Wie kommt man dort eigentlich am Besten hin? Der Flughafen Arad hat ja keine Direktflüge nach Wien oder Bratislava)
 

»Le tramway est un emblème de l'Agglomération du XXI° siècle.«
„Die Straßenbahn ist ein Wahrzeichen der Städte des 21. Jahrhunderts.“
Communauté d'agglomération du Grand Avignon

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
489

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53021 BeitragErstellt: 01.09.2009 13:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
Jedenfalls nicht mit SkyEurope Mr. Green - das Original!

Wie ich gehört habe, ist die Bahnverbindung ganz gut - aber Walter weiß da mehr.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Walter4041
VerkehrsministerIn



Alter: 14

Dabei seit:
20.08.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
16

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53024 BeitragErstellt: 01.09.2009 14:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Naja, ganz gut ist übertrieben, grübel es ist halt das kleinere Übel ggü. dem Fliegen.

Arad hat zwar einen Flughafen bzw. Flugplatz, wenn man aus Westeuropa in diese Gegend möchte, sollte man allerdings nach Timisoara fliegen, eine Zugstunde von Arad entfernt.
Der Flug war preismäßig aber für mich nicht wirklich interessant, ein Redticket der AUA kostet so ca. 240 EUR für h+r. Von München und Wien aus fliegt auch eine rumänische Regionalfluglinie namens "carpatair" nach Timisoara. Die sollen aber (wie aus Fliegerfan-Kreisen verlautet) durchaus ordentliches Flugmaterial haben und vertrauenswürdig sein.

Mit der Bahn ist es eigentlich sowohl preislich interessanter als auch insgesamt "kultiger", meine Verbindung war:
Wien ab 6.50 MEZ
Arad an 16.13 OEZ (=15.13 MEZ)
Mit Sparticket Wien-Budapest (29EUR) und ermässigtem Retourticket Bp-Arad (inkl. Reservierungen ca.30EUR) kommst du wenn du es geschickt anstellst, um knappe 60 EUR runter und wieder rauf.big grin Und die Bahnhofsreste in Budapest ist auch immer wieder einen Besuch wert...big grin

Rückfahrt ähnlich, nur machte ich noch einen kurzen Aufenthalt in Budapest.
Grundsätzlich hat man in beiden Richtungen so alle 2 Stunden eine ordentliche Verbindung mit Umsteigen in Budapest.
Aber Achtung! In den meisten ungarischen ICs herrscht Reservierungspflicht, eine Sitzplatzreservierung ist daher unbedingt vonnöten!

Zu den IVB-Fahrzeugen: Einsätze nur sporadisch, wenn man wirklich einen sucht, ist lt. Murphys Gesetzen keiner zu finden. Die Einsatzpläne beinhalten tw. auch Linienwechsel an den Endstationen, oder es wird auch kurzfristig umdisponiert. Ich war heuer einmal 2½ Tage und einmal 3¼ Tage unten und ich behaupte zu sagen, langsam kenne ich mich ein bißchen aus. Es kann aber auch passieren (hatte ich heuer im Mai), daß an einem Tag ein(!) Innsbrucker am Weg ist, der aber um 9.00 oder 9.30 wieder einzieht und am nächsten Tag gar keiner - alles ist möglich.
Und das wichtigste ist einfach an Infos zu kommen - ohne dem geht gar nichts. Wenn du einmal zwei Tage in der Stadt bist und dich jeder CTP-Fahrer kennt wird manches einfacher und auf einmal stellt sich heraus, daß der eine oder andere grantige und wortkarge Typ sogar perfekt deutsch kann. cool

Zu den Zwetschgen: Einer der Straßenbahnfahrer hat mir ein Fläschchen "Selberbrennten" geschenkt, das ist ein ordentliches Tröpferl, aber so wie ich es zB. schon aus. hr und .yu kenne weit jenseits der 40%-Marke. big grin

Zur Skyeurope: Eigentlich wollte ich heuer im Sommer auch noch die ex-IVB-Obusse in Sofia mittels Skyeurope "heimsuchen", gottseidank (im Nachhinein gesehen) hatte ich da Terminprobleme. big grin

@62er: Wenn du wirklich runterfahren willst, mail mich vorher mal kurz an, dann telefonieren wir über die Sache. zwinkern

Und sobald ich die ganzen Bilder und Videos aufgearbeitet habe, bekommt ihr auch noch mehr zu sehen. Das braucht noch ein paar Tege oder auch Wochen, aber das nächste WE soll eh Schlechtwetter sein...
 

Zuletzt bearbeitet von Walter4041: 01.09.2009 14:23, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
62er
LehrfahrerIn



Alter: 27

Dabei seit:
15.07.2009


Stadt / Stadtteil:
Wieden

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53025 BeitragErstellt: 01.09.2009 14:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke für deine schnelle und ausführliche Antwort zwinkern

Nun gut, 60 Euro für Hin- und Retourfahrt ist ein sehr ordentlicher Preis - da kostet die Fahrt Wien - Innsbruck ja schon fast mehr!

Die Reservierungspflicht in Ungarn ist zwar vorhanden, aber letztendlich kümmert sich wirklich fast niemand drum, aber solange man kein ungarisch kann und eindeutig Tourist ist, sollte man sie lieber doch kaufen, es gibt ja solche und solche Schaffner zwinkern

Das mit den IVB-Fahrzeugen ist gut zu wissen - aber gottseidank gibt es ja genug anderes interessantes Fahrmaterial da unten big grin Übrigens Prost! applaus

Und bei Skyeurope hatte ich dieses Jahr auch Glück: Ich war schon nahe dran einen Flug zu buchen, aber dann hab ich doch darauf verzichtet.

Zitat:
@62er: Wenn du wirklich runterfahren willst, mail mich vorher mal kurz an, dann telefonieren wir über die Sache.


Danke für das Angebot - dieses Jahr wird das nichts mehr werden, aber für den Sommer 2010 überlege ich mir das schon ernsthaft. zwinkern
 

Zuletzt bearbeitet von 62er: 01.09.2009 14:26, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Walter4041
VerkehrsministerIn



Alter: 14

Dabei seit:
20.08.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
16

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53027 BeitragErstellt: 01.09.2009 14:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
62er schrieb:
Die Reservierungspflicht in Ungarn ist zwar vorhanden, aber letztendlich kümmert sich wirklich fast niemand drum, aber solange man kein ungarisch kann und eindeutig Tourist ist, sollte man sie lieber doch kaufen, es gibt ja solche und solche Schaffner zwinkern
Ok, dann kennst dich eh aus. big grin

Zitat:
Das mit den IVB-Fahrzeugen ist gut zu wissen - aber gottseidank gibt es ja genug anderes interessantes Fahrmaterial da unten big grin Übrigens Prost! applaus
Jo eh! Ist immer ein interessantes Spiel, festzustellen, woher das Gerät nun wirklich kommt, anscheinend haben sie inzwischen Fahrzeuge aus 13 oder 14 westeuropäischen Betrieben!
Interessant auch die diversen Umbauten in den eigenen Werkstätten, zB die GT4 mit Tatra-Scheinwerfern. Mr. Green - das Original!

Zitat:
Danke für das Angebot - dieses Jahr wird das nichts mehr werden, aber für den Sommer 2010 überlege ich mir das schon ernsthaft. zwinkern
OK, da läuft dir wirklich nichts weg. Wenn die Stuttgarter GT4, die damals in recht bescheidenem Zustand nach Arad kamen, die dortigen Betriebsbedingungen schon seit knappen 15 Jahren aushalten, fahren zumindest einige der Innsbrucker auch noch bis 2020. cool
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
ChristianMUC
FahrdienstleiterIn



Alter: 31

Dabei seit:
18.07.2005


Stadt / Stadtteil:
München

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53898 BeitragErstellt: 24.09.2009 13:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
Weil ihr hier (auch) über Fahrten nach Arad gesprochen habt - wenn ihr euch diesen Betrieb wirklich antun wollt, dann tut es bald. Ich war letzte Woche kurz da (auf der Durchreise nach Timisoara) - und war schockiert. Die Fahrzeuge, die länger als 1-2 Jahre da unten sind, waren in teils katastrophalem Zustand.
Zu den Einsätzen: Die Fahrzeuge sind in Arad fahrerbezogen, d.h. ein jeder Fahrer beginnt den Dienst im Depot, rückt dort mit seinem Wagen aus und ein paar Stunden später wieder ein. Daher sind grob gesagt immer 2/3 des Wagenparks Stillstand. Die Innsbrucker haben derzeit noch keine festen Einsätze, da es genügend Fahrzeuge für alle Fahrer gibt. Erst bei größeren Unfallschäden (Rahmenschäden, Gelenke können dort nicht gerichtet werden) bekommt der Fahrer ein neues Fahrzeug aus der Reserve zugeteilt.
 

Viele Grüße,
Christian

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Walter4041
VerkehrsministerIn



Alter: 14

Dabei seit:
20.08.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
16

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53900 BeitragErstellt: 24.09.2009 13:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
Naja, so wild hätte ich das nicht gesehen, das Anlegen von mitteleuroäischen Maßstäben ist aber (wie bei den meisten rumänischen Betrieben) sicher verfehlt.

Was mir auffällt: Die Fahrzeuge werden durchaus instandgehalten, eine große Rekonstruktion oder Renovierung findet aber nicht statt (wenn man die Ausstattung der Werkstätten kennt, weiß man auch warum grübel ). D.h. Fahrzeuge, die in gutem Zustand runterkamen, sind meist in ordentlichem Zustand (z.B. Ulm, Halle), Fahrzeuge, die von den deutschen Betrieben auch nur mehr schlecht bzw. sparsam instandgehalten wurden (zB. Stuttgart, Essen), sind in schlechterem Zustand.

Und (wie auch hier im Thread schon zu lesen war zwinkern ) werden vier der Innsbrucker regelmässig eingesetzt, die Fahrer die diese Fahrzeuge bekamen, sind durchaus als Rountiniers zu bezeichnen, einer ist mW. sogar Lehrfahrer.

Die CTP setzt (mE. völlig zu recht) den Investionsschwerpunkt auf die Infrastruktur, heuer im Herbst soll die Innenstadtstrecke über den Blvd. Revolutionii wieder eröffnet werden. Wenn dann noch die Linie 3, insbesondere der Bereich westl. des Pta Romana und die Trajanbrücke, rekonstruiert sind, befinden sind die Stadtstrecken auf einem durchaus akzeptablen Standard.

just my 2ct
Walter
(der heuer insgesamt schon eine knappe Woche in Arad war)

Edit: ein paar aktuelle Bilder der Innsbrucker sind hier jederzeit willkommen... cool
 

Zuletzt bearbeitet von Walter4041: 24.09.2009 13:51, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
ChristianMUC
FahrdienstleiterIn



Alter: 31

Dabei seit:
18.07.2005


Stadt / Stadtteil:
München

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53915 BeitragErstellt: 24.09.2009 17:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sicherlich ist es nicht zweckmäßig, in Arad westeuropäische Maßstäbe anzulegen - aber selbst im Vergleich mit anderen rumänischen Städten sieht es mau aus. Oradea hat eine wesentlich bessere Infrastruktur (was sicherlich auch dem Einsatz des ULF geschuldet ist, auf "normalrumänischem" Oberbau würde der nicht lange durchhalten), Timisoara hat das Netz eigentlich auch flächig gut saniert. In beiden Städten (Timisoara, Oradea) fällt zudem der wesentlich bessere Fahrzeugzustand auf, dabei beziehe ich mich nicht nur auf den technischen, sondern auch auf den optischen Aspekt. Timisoara hat mittlerweile alle Wagen (mit Ausnahme der letzten Lieferung vom Juli 2009) ins eigene Schema umlackiert und auch Oradea überzeugt durch guten Lackzustand und ordentliche Sauberkeit. Arad ist da das vollkommene Gegenteil - selbst in Wagen, die schon weit über zehn Jahre da unten sind, finden sich noch Liniennetzplätze der Ursprungsstädte.

Bilder der Innsbrucker kann ich leider nicht bieten, sie standen während meines Kurzbesuches alle im Betriebshof abgestellt, ich konnte sie nur aus dem Zug heraus entdecken.
 

Viele Grüße,
Christian

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Walter4041
VerkehrsministerIn



Alter: 14

Dabei seit:
20.08.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
16

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53935 BeitragErstellt: 24.09.2009 21:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Linieninfo der mitteleuropäischen Herkunftsbetriebe findest zu sicher in einem Großteil aller rumänischen Straßenbahnfahrzeuge, das ist einfach eine andere Lebenseinstellung - das stört dort unten einfach keinen.
Auch in Oradea und in Timisoara sind viele Fahrgastinformationen noch auf deutsch, besonders herausragend (im negativen Sinne) finde ich das relativ exotische System, das in den ersten Serien der "Bremer" anstelle der Lichtschranken montiert ist. Und das alles mit deutscher "Betriebsanleitung" - und keinen störts. cool
Für mich waren diese Abschrankungen eh ein Déjà-vu, da ich das System schon aus Bremen, Kassel etc. kannte. big grin, nur was denkt sich da der Durchschnittsrumäne, der eigentlich an eine Zentralschließung gewöhnt ist?


Der Stadt Timisoara geht es vom Finanzhaushalt her auch sicher besser als z.B. Arad, das ist ganz klar. Aber auch im dortigen Netz gibts noch Problempunkte, wie zB. der eingleisige Teil der Linie 5 oder der Bereich östlich der Ostbahnhofes. Sehr beeindruckt im positven Sinne haben mich in Timisoara hingegen die elektronischen Entwerter und das Fahrgastinformationssystem, das an einigen zentralen Punkten installiert war (Stand: 6/09).

In Oradea ist auch noch nicht alles eitel Wonne, die ULFe dürfen aufgrund des Oberbaus mW. nur zwischen Nufarul und Pod CFR eingesetzt werden, Sintesa und Gara Vest werden nur mit Tatras bedient.
Und holper mal mit einem ULF über die Weichenanlage am Pta.Independentei... cool
Deutsche Telekomwerbung habe ich zB. auch auf Bw 135 in Oradea gesichtet, aber solche Sachen sind für mich nicht der Maßstab für die Bewertung des ÖPNV-Systems als Ganzen.

Die Systeme in den einzelnen Städten laufen sicher anders ab als bei uns, aber katastrophal ist für mich was anderes. Und wenn ich den öffentlichen Verkehr von Arad (ca.167.000 EW) zB. mit der doch sehr wohlhabenden Stadt Sibiu (lt. wiki 154.000 EW) vergleiche, in der die Buslinien tw. nur alle 30-60min verkehren, weiß ich was wirklich mies ist. Trotz dem die Obusse in Sibiu auch keinen schlechten technischen+optischen Eindruck hinterlassen haben, im Gegenteil.

So, und langsam sind wir auch wirklich OffT... zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Walter4041
VerkehrsministerIn



Alter: 14

Dabei seit:
20.08.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
16

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #59090 BeitragErstellt: 21.12.2009 11:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
In Arad ist seit letztem Freitag(?) die Innenstadtstrecke zwischen Podgoria und Pta.Romană wieder in Betrieb.

Mal schauen, ob nun endlich ein paar von den abgestellten Innsbruckern in Betrieb genommen werden... big grin
 

Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit.

André Kostolany

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Gesplittet: 27.12.2009 21:28 Uhr von manni
Von Beitrag Weiteres Schicksal der alten Straßenbahnen aus dem Forum Tram / Stadtbahn
Walter4041
VerkehrsministerIn



Alter: 14

Dabei seit:
20.08.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
16

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #60208 BeitragErstellt: 15.01.2010 09:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es tut sich was mit den ex-Innsbruckern: Diese Woche wurden sowohl Tw 36 als auch Tw 71 außerhalb des Betriebshofes gesichtet. big grin



Tw 36 auf Probefahrt in der Calea Radnei. Photo:Zgârcănstein
 

Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit.

André Kostolany

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Peter021
VerkehrsministerIn





Dabei seit:
04.09.2004


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
-29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #60224 BeitragErstellt: 15.01.2010 12:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
endgeil! Fährt jetzt auch Swarovski in Arad zwinkern Danke walter für die gute Arad Information!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
o_bus_4_ever
TeamleiterIn



Alter: 31

Dabei seit:
03.02.2009


Stadt / Stadtteil:
Igls

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
15

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #60263 BeitragErstellt: 15.01.2010 15:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
mal schaun, ob jetzt in die wörgler wasserwelt mehr rumänen kommen *g*
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Walter4041
VerkehrsministerIn



Alter: 14

Dabei seit:
20.08.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
16

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #60277 BeitragErstellt: 15.01.2010 16:48
Antworten mit Zitat Absenden
 
Jetzt gehts Schlag auf Schlag: big grin


Tw 33 als Linie 7 heute bei der Hst. Podgoria Foto: Zgârcănstein
 

Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit.

André Kostolany

Zuletzt bearbeitet von Walter4041: 15.01.2010 16:48, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Peter021
VerkehrsministerIn





Dabei seit:
04.09.2004


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
-29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #60278 BeitragErstellt: 15.01.2010 17:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
mit repariertem Drehkranz? zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 4 von 6
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Arad am 28. August 2012 manni Tram / Stadtbahn 14 15.02.2013 20:27 Letzter Beitrag
sLAnZk
Keine neuen Beiträge Arad im September 2011 manni User-Reportagen 9 23.10.2011 23:28 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Arad - Abzweig Chemiefabrik, Septembe... manni User-Reportagen 0 09.10.2011 01:01 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Alte Trams schon im Mai nach Arad? manni Tram / Stadtbahn 20 14.02.2008 16:40 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com