Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 1
Thread-Bewertung: 

Thema: Sammelthread Verlängerungen / Ausbau Linie 6  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 50, 51, 52, 53  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
240

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112469 BeitragErstellt: 01.12.2019 15:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
4 ist "vorbelastet".

7 würde passen, ist gleich neben 6 und fährt die gleiche Route wie 6.

Bei Variante 2 (immer über Hbf.) wird halt der Bereich westliche Museumstr. bis Marktgraben etwas umständlicher erreichbar, bzw. muss man halt den Zebrastreifenmarathon Bruneckerstr./Sillpark absolvieren.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 60

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
261

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #112472 BeitragErstellt: 01.12.2019 20:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mathematisch wäre 7 ja sogar die Summe aus 6 und 1 ... big grin
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
467

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112473 BeitragErstellt: 02.12.2019 11:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Meinung, dass 1a wie Schienenersatzverkehr klänge, kann ich nicht teilen - welcher SEV hat denn "a" als Indexbuchstaben? Unsere SEVs haben immer die gleiche Linienbezeichnung wie die eigentliche Linie, der Versuch mit "1BUS", "2BUS", "3BUS" wurde ja wieder eingestellt. Im VVT sind aber Indexbuchstaben für Linienteilungen und -äste vorgesehen und daher wäre das auch hier naheliegend. Die 7 ist bereits für die STB reserviert, die 4 würde ich für die verlängerte 5 nach Hall vorhalten (wobei dafür natürlich auch 5 und 5a denkbar wäre).
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
IBKBus
Admin h.c.



Alter: 119

Dabei seit:
20.02.2013


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
127

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #112476 BeitragErstellt: 02.12.2019 14:16
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wie wärs mit 11 und 12?
Wenn man es mit Buchstaben löst, muss es schon 1a und 1b sein. 1 und 1a folgen einem nicht ersichtlichem System.
Wobei mir es schon am liebsten wäre, wenn 1er und 6er den gleichen Linienweg teilen.
 

Zuletzt bearbeitet von IBKBus: 02.12.2019 14:19, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
482

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #112482 BeitragErstellt: 02.12.2019 21:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
variante 2 wäre sowieso besser, würde auch die museumstraße entlasten...
wie gesagt, ich denke beide streckenführungen sind für die igler okay, aber die 1er zerstören dafür macht kein sinn... in dem fall wäre die 1er aufgewertet... dann könnte man sich ja auch endlich die haltestelle messe der öbb sparen und die sbahn nicht unnötig verlangsamen... da brauch es dann auch keine überflüssigen indexbuchstaben
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
ice108
VerkehrsministerIn



Alter: 39

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
180

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #112483 BeitragErstellt: 02.12.2019 21:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Die Meinung, dass 1a wie Schienenersatzverkehr klänge, kann ich nicht teilen - welcher SEV hat denn "a" als Indexbuchstaben? Unsere SEVs haben immer die gleiche Linienbezeichnung wie die eigentliche Linie, der Versuch mit "1BUS", "2BUS", "3BUS" wurde ja wieder eingestellt. Im VVT sind aber Indexbuchstaben für Linienteilungen und -äste vorgesehen und daher wäre das auch hier naheliegend.


Müssen Indexbuchstaben eigentlich immer bei (a) anfangen?

Beispielsweise 1h und 1m wären nette Eselsbrücken um auseinanderzuhalten ob das Ding jetzt über Hbf oder über Marktplatz fährt.

Man hat den Leuten über Jahrzehnte beigebracht dass die 1er diesen Weg fährt, nichtssagende Indexbuchstaben wie 1a oder 1b ins kollektive Gedächtnis zu bringen dürfte deutlich schwerer sein als wenn man eine leicht merkbare Eselsbrücke anbietet. Und in diesem Fall bestünde ja auch keine Gefahr dass sich die Linienführung so weiterentwickelt dass die Eselsbrücken nicht mehr passen --- die Gleise liegen da wo sie liegen...

Ich find einfach, dass man bei Linienbezeichnungen jede Chance, da Logik reinzubringen nützen sollte.

Was die Varianten angeht:
Bei Variante 1 (geteilte Linienführung) kann je nach Taktlage ein schlechterer Anschluss an Verkehrsmittel am Hbf rauskommen, als wenn jeder Kurs über den Hbf fährt.

Bei Variante 2 (alles über Hbf) verliert die Linie 1 den direkten Anschluss zu
- den Linien H, W
- partiell 2 und C (bei dem Fußweg an der Europahauskreuzung tue ich mir schwer, das noch als direkten Anschluss zu sehen).
- partiell A und 4123 (beides nur noch Mühlauer Brücke)

Zusätzlich ist dann die Frage, wie man eigentlich vom Marktplatz her noch die Linie STB erreichen soll, ohne einen Haltestellenabstand zu laufen.

Insbesondere falls das mit der Rückkehr eines 7.5-Minuten-Takts ein zumindest realistisch denkbares Szenario wäre, klingt für mich da die Variante 1 sinnvoller.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 50

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
240

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112484 BeitragErstellt: 02.12.2019 22:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die schlechten Verbindungen zwischen nördlicher und südlicher Ost-West-Achse, mit Abschaffung der Hs. Bürgerstr. (5, F, R) und nicht-Halt von C & M bei der Klinikkreuzung stadtauswärts machen das echt schwierig, auch weil STB und 3 ihre Innenstadtschleifen beide im Uhrzeigersinn fahren.

Eine Ring-Linie die den erweiterten Innenstadtring evtl. inkl. Klinikkreuzung im Gegen-Uhrzeigersinn fährt wäre vielleicht nicht schlecht. Ist aber sicher zu teuer im Vergleich zum Nutzen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
467

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112536 BeitragErstellt: 05.12.2019 10:39
Antworten mit Zitat Absenden
 
Dieses Topic wurde zur Wahrung der Übersicht aufgeteilt. (Code 3)


Die Diskussion über die Linienbezeichnungen anderer Tramlinien befindet sich jetzt hier: http://forum.strassenbahn.tk/viewtopic.php?t=7473
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Hager
FahrdienstleiterIn



Alter: 64

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
220

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #112543 BeitragErstellt: 05.12.2019 23:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mir ist wichtiger, dass die Linie 6 rasch wieder zum Leben erweckt und entsprechend beworben wird und man den "Greta-Effekt" nutzt. Linienbezeichnungen sind da sekundär. Wann soll die Linie 6 wieder wirklich verkehren?
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
467

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #112544 BeitragErstellt: 06.12.2019 10:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hager schrieb:
Mir ist wichtiger, dass die Linie 6 rasch wieder zum Leben erweckt und entsprechend beworben wird und man den "Greta-Effekt" nutzt. Linienbezeichnungen sind da sekundär. Wann soll die Linie 6 wieder wirklich verkehren?


Ich arbeite gemeinsam mit dem Bürgermeister daran, alles vorzubereiten, so dass die Umstellung, wenn alles gut geht, bis zum Sommer erfolgen kann. Auch er hätte lieber den 15. Dezember gehabt, aber keine Chance.

In diesem Zusammenhang: wir brauchen jetzt keine zusätzlichen Ideen mehr. Diese Phase ist abgeschlossen und ich danke allen, die Input geliefert haben. Es gibt jetzt ein beschlussfertiges Papier, das auf der AG-Empfehlung aufbaut.
Die Variante "alle 1er-Kurse via Hbf" ist übrigens gestrichen, die abwechselnde bleibt im Rennen.

Jetzt bitte ich euch, euch Gedanken zur Deckung der laufenden Kosten zu machen. Wenn jemand neue und gute Ideen dafür hat, immer her damit.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
IVB-Opfer
FahrerIn



Alter: 68

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
59

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #112558 BeitragErstellt: 09.12.2019 10:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:

Jetzt bitte ich euch, euch Gedanken zur Deckung der laufenden Kosten zu machen. Wenn jemand neue und gute Ideen dafür hat, immer her damit.


Ich würde eigentlich davon ausgehen, dass das eine zentrale Aufgabe der Arbeitsgruppe gewesen wäre.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 50

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
482

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112561 BeitragErstellt: 09.12.2019 20:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
naja zum finanzierungsthema dürfte ich nochmals die themen von heli nach oben schieben zwinkern und dass die arbeitsgruppe recht für die katz war in dem sinne, weil die neuen erkenntnisse davor auch schon da waren, was man will, aber das ist echt ein anderes thema..

das vermisse ich aber auch bei der arbeitsgruppe, dass genau diese technischen und finanziellen details angegangen worden sind... bzw von der politik erwarte ich ja nicht dass technische details angegangen werden, die sagt was man will, und umsetzen muss es dann wer anderer, der die ahnung hat, aber gerade für das sollte man sich dann doch die experten holen..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
467

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112565 BeitragErstellt: 09.12.2019 22:44
Antworten mit Zitat Absenden
 
Anmerkung --- Anmerkung --- Anmerkung --- Anmerkung (Code 11)


Inhaltlsloses Stichel-Posting von krisu gelöscht und den User gesperrt.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
467

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112567 BeitragErstellt: 09.12.2019 23:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Admiral: es war halt doch eine weitgehend politisch besetzte AG, alle Parteien hatten die Möglichkeit, ihre Expert*innen im Hintergrundzu konsultieren und wir wissen ja, dass einige das auch genutzt haben. Das ist eigentlich alles zusammen ein ziemlich normales Vorgehen bei einer komplexeren politischen Entscheidungsfindung; meiner Meinung nach könnte dieses Instrument gern öfter zum Einsatz kommen, ist doch besser als Entscheidungen binnen weniger Tage treffen zu müssen. Mit der Beschlussvorlage hat die AG ihren Zweck erfüllt.

Jetzt werden einfach gute Ideen für die laufende Finanzierung gesucht, die weiterentwickelt werden können. Das bedeutet übrigens nicht, dass es nicht bereits welche gibt oder dass die Resurrection der 6er gefährdet wäre. Im Sinn eines transparenten Prozesses hielt und halte ich es für eine gute Idee, das Forum in die weitere Entwicklung einzubinden, da hier schon viele gute Ideen geboren wurden, die auf die eine oder andere Weise aufgegriffen werden konnten. Das ist auch eine Art Bürger*innenbeteiligung. Jeder Einfall ist willkommen, ob er nun monatlich nur 1000 € bringt oder 100.000. Es können Ideen sein, die zusätzliche Fahrgäste bringen, oder Kooperationen mit Unternehmen und Organisationen, oder touristische Aktivitäten, oder auch eine bessere Bewerbung. Haut in die Tasten!
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
raumplaner
LehrfahrerIn



Alter: 119

Dabei seit:
11.01.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
77

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112576 BeitragErstellt: 11.12.2019 15:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
Seit kurzem liegt das Mobilitätskonzept ÖPNV für das südöstliche Mittelgebirge ("Vitalregion") vor und kann u.a. auf der Homepage der Vitalregion unter https://www.vitalregion.tirol/Mobilitaet heruntergeladen werden.

Über den Innovationsgrad der darin vorgeschlagenen Maßnahmen kann man unterschiedlicher Ansicht sein. Interessant ist aber, dass neben Maßnahmen wie temperierte Aufbewahrungsmöglichkeit für eBike-Akkus an Sistranser Bushaltestellen das Wort "Straßenbahn" bzw. generell die Linie 6 auf fast 200 Seiten kein einziges Mal erwähnt werden. Weder bei der ausführlichen Bestandsanalyse noch bei den Zielsetzungen und vor allem Maßnahmenempfehlungen. Das überrascht umso mehr, als das beauftragte Planungsbüro über die Existenz der Linie und auch die anvisierten Ideen zur Wiederbelebung bestens Bescheid wissen müsste. Und auch die regelmäßig diskutierte Seilbahn zwischen Innsbruck und Mittelgebirge schaffte es ins Dokument.

Das Konzept bildet die Grundlage für die nächste 10-Jahres-Vertragsperiode der Gemeinden mit dem VVT.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hager
FahrdienstleiterIn



Alter: 64

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
220

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #112577 BeitragErstellt: 11.12.2019 21:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wundert mich nicht, da die Linie 6 nur für Randbereiche im Westen von Aldrans und im Bereich Lansersee - Golfplatz in Lans von Interesse sein kann. Ansonsten bedient sie nur Igls. Die Anbindung an die Patscherkofelbahn bestand nie und ist jetzt ganz außer Reichweite (alles verbaut). Die L6 gehört auch tariflich seit Jahren zum Stadtnetz und nicht zum VVT! Selbst wenn erheblich Flächen entlang der Bahnstrecke verbaut würden (was durchaus eintreten kann), würde sich an dieser isolierten Lage nichts ändern.
Dabei sind die fußwegigen Abstände von den Buslinien in den Neubausiedlungen des Mittelgebirges häufig deutlich < 500m, zum Teil über 1km (Süden von Sistrans, Siedlung im Wald östlich Rans, Osten von Tulfes etc.).
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
467

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112580 BeitragErstellt: 12.12.2019 00:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ad "Vitalregion"-Mobilitätskonzept: es gab zwar eine Person, die zumindest zeitweise in beiden Steuerungsgremien saß, von der AG L6 ist bei der "Vitalregion" aber nichts eingeflossen, was einerseits am früheren Start des touristischen Prozesses liegen mag, aber auch daran, dass die AG L6 ja nur eine Empfehlung erarbeitet hat, und das nichtöffentlich. Mangels Beschlüssen konnte die Linie 6 von den Planenden offenbar nicht berücksichtigt werden, anders kann ich mir das auch nicht erklären. In allem, was die Linie 6 bewirken kann, wird dieses Konzept beizeiten wieder angepasst werden müssen. Die Seilbahn-Schnapsidee, die nichts anderes wäre als eine direkte Konkurrenz zur 6er, haben wir schon letztes Jahr gekübelt, keine Ahnung warum das da offenbar noch drin ist.

Was eine künftige Verkehrserschließungsfunktion der Linie 6 angeht, könnte neben Igls auch Lans recht zeitnah besser erschlossen werden. Anbindungen von Aldrans und Sistrans wären hingegen tatsächlich sehr langfristige Projekte. Dazu aber mehr in meinem Artikel über die Studie und damit die mittel- und langfristigen Zukunftsaussichten der 6er, sobald dieser fertig ist.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungstheoretisch) äußern, werden gesperrt.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über die Sperre erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann die Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 12.12.2019 00:38, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 41

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
467

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #112840 BeitragErstellt: 11.02.2020 00:39
Antworten mit Zitat Absenden
 
In aller Kürze: an diesem Projekt wird gearbeitet. In ein paar Wochen kann eventuell ein Umsetzungszeitplan veröffentlicht werden.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Hager
FahrdienstleiterIn



Alter: 64

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
220

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #113338 BeitragErstellt: 01.05.2020 11:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gerade für ältere Menschen wird die Linie 6 jetzt eine gute Möglichkeit sein, mit Abstand und damit sicherer als in Bussen Tantegert oder den Naherholungsraum Lansersee - Sparbegg zu erreichen.
Sollte auch der Frühzug fahren, wäre das für Schüler eine Alternative zu den vollen J. Man muss die Leute halt informieren, die Website der IVB ist Zuwenig. Wer liest die außerhalb des Insiderkreises?

Ich halte diesen ersten Schritt für gut und freue mich auf weitere Verbesserungen (Durchbindung). Das Rad ist für das Mittelgebirge nur eine Alternative im Sommerhalbjahr und bei entsprechendem Wetter und auch dann nicht für alle Personengruppen! Ich möchte hier einmal Manni für sein Engagement danken!
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 112

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
423

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #113343 BeitragErstellt: 01.05.2020 22:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sehr erfreulich - aber es ist mir nicht ganz klar von wann bis wann. Die Aushangfahrpläne sind zumindest bei der IVB herunterladbar; Außerdem gibt es nur Fahrpläne die ab 4.4. gültig sind - und eben die sind für mich nicht lesbar.


Immerhin bei VVT erfährt man mehr;
10:03 bis 18:03 stündlich ab Bergisel
10:27 bis 19:27 ab Igls
nur Montag bis Freitag (das wird allerdings zur Verwirrung beitragen auch wenn die Corona-begründung mir schlüssig ist - Angebot einer zusätzlichen geräumigen Verbindung - in der Freizeit sollen die leute gefälligst mit dem Auto fahren, was sie auch tun)
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 01.05.2020 22:55, insgesamt 5 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 50, 51, 52, 53  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 1
Thread-Bewertung: 
Seite 51 von 53
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Wichtig/Aktuell: Presse-Sammelthread manni IVB / VVT allgemeine Diskussion 2 19.08.2011 00:20 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Wichtig/Aktuell: Sammelthread für Fahrgastwahrnehmungen manni IVB / VVT allgemeine Diskussion 0 28.11.2014 22:10 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Wichtig/Aktuell: Außergewöhnliche Sichtungen (Sammelth... manni Tram / Stadtbahn 20 13.03.2020 01:07 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Wichtig/Aktuell: Fotos - Sammelthread (Schnappschüsse) Steph Sonstige Eisenbahnen 245 02.06.2018 21:54 Letzter Beitrag
lech
Keine neuen Beiträge Wichtig/Aktuell: Kurzreportagen- und Links-Sammelthread manni User-Reportagen 60 09.07.2019 21:21 Letzter Beitrag
Martin


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com