VVT Regiozug
Beiträge zeigen von Nr.
bis Nr.    

Inntram-Forum -> S-Bahn

Beitrag Nr. 1   | VVT Regiozug Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 13.08.2020 06:01
    —
Bin gerade in Schwaz in den 4024 057 eingestiegen. Er hat Sitze in schwarz-rot und, Achtung Novum, ist der erste in Cityjetfarben gehaltene Talent. An den Seiten der Stirn steht VVT Regiozug. Innen hat er Bildschirme und ein paar Tirol-Logos.

Beitrag Nr. 2   |  Autor: Linie OStadt / Stadtteil:
Innsbruck
   |  BeitragErstellt: 13.08.2020 09:06
    —
Das wurde in den letzten Tagen u.A. vom VVT schon entsprechend beworben und war auch der TT einen Atrikel wert.
Zuletzt bearbeitet von Linie O: 13.08.2020 09:07, insgesamt einmal bearbeitet

Beitrag Nr. 3   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 30.09.2020 06:00
    —
4024 124, den ich noch nie gesehen habe, ist der zweite VVT-Regiozug. 7:29 ab Ibk Hbf auf der S1 ri. Telfs-Pfaffenhofen.

Beitrag Nr. 4   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 21.10.2020 07:42
    —
Darf 4024 058 als einen weiteren VVT Regiozug vermelden. Stand um 8:25 Uhr am Hbf nordseitig abgestellt.

Beitrag Nr. 5   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 10.11.2020 07:33
    —
Und mit 4024 033 steht am Gleisvorfeld Süd ein weiterer VVT-Regiozug. Bis vor nicht allzulanger Zeit war der ein Vorarlberger in Tirol.

Beitrag Nr. 6   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 03.12.2020 07:41
    —
Jetzt gerade mit 4024 104 einen weiteren an selber Stelle wie den im letzten Post genannten gesehen.

Ich kann Nummernmäßig keinen Sinn erkennen.
057 & 058 sind glaub ich Tiroler gewesen.
033 kam aus Vorarlberg, fuhr hier aber schon länger als S-Bahn Vorarlberg herum.
Und bei 104 und 124 kenn ich die Herrkunft nicht, wobei es drei ähnliche Nummern bereits in Tirol unterwegs sind mit 100, 109 und 123. Erstere zwei sind glaub ich Salzburger.

Beitrag Nr. 7   |  Autor: Admiral   |  BeitragErstellt: 03.12.2020 15:55
    —
die nummern sind auch recht powidl, so wie sie in die HU kommen, so werden sie reih nach um verteilt.

Beitrag Nr. 8   |  Autor: Georg   |  BeitragErstellt: 03.12.2020 19:41
    —
1. 4024 057 (Tiroler)
2. 4024 124 (Kärntner)
3. 4024 058 (Tiroler)
4. 4024 033 (Vorarlberg)
5. 4024 104 (Kärntner)
6. 4024 026? (Vorarlberger)

In Kärnten fahren beispielsweise einige ex. Tiroler 4024 als CityJet herum.
Ich persönlich würde schon gerne Möglichste viele Tiroler 4024 wieder gern in ihrem Heimatbundesland als CJ Talent Wiedersehen.

Und auch 4024 001 wäre toll wenn das ein Tiroler Talent wird - dann hätten wir den ersten 4024 fix in Tirol - wäre schon was besonderes....

Aber ja durch dieses Prinzip was die ÖBB anwendet bleibt es immer spannend welches der nächste CJ 4024 für Tirol wird... Ein Salzburger, Vorarlberger, Kärntner... alles möglich

Beitrag Nr. 9   |  Autor: Georg   |  BeitragErstellt: 12.12.2020 12:12
    —
[Breaking News] ÖBB 4024 024 ist ein neuer Regiozug CityJet für Tirol und bereits emsig im Einsatz

Beitrag Nr. 10   |  Autor: Admiral   |  BeitragErstellt: 12.12.2020 18:07
    —
ist das der mit dem lenkrad dem man auf dem neuen VVT piktogramm zum fahrplanwechsel sieht?

Beitrag Nr. 11   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 31.12.2020 06:34
    —
Georg schrieb:
6. 4024 026? (Vorarlberger)


Ich sitze jetzt in 4024 026 und er ist nun tatsächlich ein Cityjet.

Wünsche hiermit Georg und allen anderen einen guten Rutsch, aber bitte nicht mit einem Zug, Tram oder Bus.

Beitrag Nr. 12   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 17.02.2021 06:25
    —
Und neu dabei ist 4024 075.

Beitrag Nr. 13   | CityJet Update Autor: Georg   |  BeitragErstellt: 18.02.2021 20:07
    —
Ja genau und 4024 067 ist auch schon unterwegs nach Tirol als CityJet. Sollte also bald im Einsatz sein lachen

4024 124 treibt sich zurzeit ein wenig in Kärnten rum - wird aber auch wieder nach Tirol zurückkommen.

Mittlerweile haben wir nun also 9 4024 CityJet. Bereits für Ende 2020 wurden 9 CityJets versprochen -> ÖBB ist hier also leicht im Verzug.

Bezüglich den Talent 3 hört man zurzeit nichts - viel Zeit für die Zulassung bleibt aber nicht mehr...

Beitrag Nr. 14   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 19.04.2021 18:41
    —
4024 095 habe ich heute um 13:25 Uhr am nördlichen Gleisvorfeld vom Hauptbahnhof aLs Cityjet gesehen.

Den 4024 067 habe ich aber noch nie gesehen.

Dafür werden gerne am REX Kufstein-Ibk & S3 Ibk-Brenner (eine Linie) die Cityjet eingesetzt. Auf S4/S5 findet man 1-2 Kurse mit den modernisierten.

PS: Es wird wohl noch dauern, bis wirklich neue Fahrzeuge kommen. Die Talent 3 bekommen wohl keine Zulassung.

Beitrag Nr. 15   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 05.05.2021 06:17
    —
4024 067 als S8 um 7:19 nach Steinach im versprochenen Cityjet-Design.

Beitrag Nr. 16   |  Autor: manniStadt / Stadtteil:
I-Arzl
   |  BeitragErstellt: 13.05.2021 13:23
    —
Das ist gründlichst schief gegangen. Mir war ehrlich gesagt von Anfang an nicht klar, warum es wieder Bombardier geworden ist, wo man von Stadler doch viel Besseres hörte.

https://tirol.orf.at/stories/3103609/

Beitrag Nr. 17   |  Autor: HagerStadt / Stadtteil:
Lans
   |  BeitragErstellt: 13.05.2021 14:12
    —
Man darf gespannt sein, was die STA in Südtirol macht. Die hatte sich an der Ausschreibung der ÖBB angeschlossen und erstmals Talent-Züge anstelle der Stadler Flirt bestellt. Mit diesem sollte die elektrifizierte Vinschgerbahn (25kV/50Hz) über die Gleichstromstrecke Meran-Bozen-Brenner/Sillian weiter nach Innsbruck bzw. Lienz bedient werden (3-System-Züge) mit Zugsicherung ECTS sowie für ÖBB und RFI-Netz.

Beitrag Nr. 18   |  Autor: manniStadt / Stadtteil:
I-Arzl
   |  BeitragErstellt: 13.05.2021 16:54
    —
Genau. Und jetzt dauert's noch mal ewig, weil eine neue Ausschreibung nötig ist.

Beitrag Nr. 19   |  Autor: Admiral   |  BeitragErstellt: 13.05.2021 18:11
    —
hmm... viell stehen in wien ja noch ein paar ausgemusterte 4020 rum... und ein paar cityshüttler..

ich denke der vorteil von talent gegenüber stadler ist einfach wieder ersatzteilhaltung und die werkstätten sind soweit ich das mitbekommen habe recht auf talente angepasst...

Beitrag Nr. 20   |  Autor: IBKBusStadt / Stadtteil:
Innsbruck
   |  BeitragErstellt: 13.05.2021 21:48
    —
Ich sehe schon den Siemens Desiro in der vierteiligen Version und Mehrsystemfähig in Tirol herumfahren.

Beitrag Nr. 21   |  Autor: Martin   |  BeitragErstellt: 14.05.2021 19:22
    —
Ich dachte immer das man Bombardier in Österreich "beauftragen muss", weil es die Nachfolger der Lohnerwerke sind? Um der alten Zeiten willen.
Wie auch immer - so mühselig, wie es schon bei unseren Flexis lief - verstand ich es auch nicht.

Aber vielleicht bekommen wir nun leicht ein paar Stadler TW´s:
https://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Go-Ahead-Bahn-Krimi-spitzt-sich-zu-Startet-Go-Ahead-ohne-die-Zuege-aus-der-Schweiz-id59643971.html
https://www.welt.de/wirtschaft/article230971687/Stadler-Streit-um-Spionage-Verdacht-bei-Zuegen-eskaliert.html

Beitrag Nr. 22   |  Autor: HagerStadt / Stadtteil:
Lans
   |  BeitragErstellt: 15.05.2021 18:00
    —
Dass Stadler in Österreich bei Aufträgen öffentlicher Unternehmen nie zum Zug kam, dürfte schon damit zu tun haben, dass dieses Unternehmen in Österreich kein Werk unterhält. Bombardier engagierte sich darüber hinaus Fritz Feitl, ex-Tyrolean GF, als Lobbyist, was auch bei der Entscheidung für die erste Tranche der neuen Innsbrucker Straßenbahnen eine Rolle gespielt haben könnte. Das beginnt bei den Spezifizierungen in Ausschreibungen und endet in der fachlichen Beurteilung der Angebote nach Kriterien, die legal durchaus in eine Richtung weisen können.
Bei Bombardier geriet allerdings der ganze Konzern in Schieflage, was auch zum Verkauf der ganzen Schienensparte an Alstom führte. Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen musst allerdings ein deutsches Werk an Stadler Rail abgegeben werden. Wenn ich recht informiert bin, wurde dort der Talent 3 produziert. Für Bombardier sind die Strafzahlungen vermutlich günstiger, als sich weiter um die Problemlösung zu kümmern, es sein denn, es liegt ein schwerwiegender Designfehler vor, der die Anforderungen der ÖBB (bzw. der ERA) unerfüllbar macht. Die verzögernden Mängel bei den Straßenbahnen lagen nach meinem Wissen nicht im Design, sondern in der Qualität der Produktion der Rahmen (Auslagerung an Billigproduzenten).

Beitrag Nr. 23   |  Autor: Georg   |  BeitragErstellt: 16.05.2021 10:30
    —
Die ÖBB gerät nun jedenfalls sehr ins Bedrängnis -> wie soll man die zusätzlichen 4024 die zur Erfüllung der Kapazitäten notwendig sind aus dem Hut zaubern?
Vorarlberg soll ja auch noch 5 zusätzliche 4024 bis Herbst bekommen...

Vielleicht auch zusätzliche CityShuttle für Tirol 🤔.

Zu den neuen Zügen
Mir wäre es hauptsächlich am wichtigsten das es jetzt einfach schnell geht! 4 Teilige Desiro ML währen hier wohl die Variante die am schnellsten auf Tirols Schienen stehen könnte. Persönlich gefällt mir aber der Siemens Mireo noch deutlich besser -> man darf ja auch ein bisschen träumen zwinkern

Hoffentlich hat die ÖBB mit der neuen Dosto Generation mehr Glück

Beitrag Nr. 24   |  Autor: lechStadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten
   |  BeitragErstellt: 16.05.2021 17:19
    —
Die DB hätte noch ein paar Diesel-ICE herumstehen.
Und in UK werden auch gerade Diesel-Züge ausgemustert zwinkern

Evtl. setzt man darauf dass die Öffi-Nutzung post Corona nicht auf das vorige Niveau steigt, aber diese Strategie wäre ein fatales Signal.

Irgendeine Leih- oder Altmaterial-Variante könnte man wohl finden bzw. finden müssen.

Beitrag Nr. 25   |  Autor: Stefan97Stadt / Stadtteil:
Innsbruck
   |  BeitragErstellt: 28.05.2021 09:47
    —
Neu dabei ist 4024 060. Heute nach Scharnitz im Einsatz.

Beitrag Nr. 26   |  Autor: manniStadt / Stadtteil:
I-Arzl
   |  BeitragErstellt: 28.05.2021 11:14
    —
lech schrieb:

Evtl. setzt man darauf dass die Öffi-Nutzung post Corona nicht auf das vorige Niveau steigt, aber diese Strategie wäre ein fatales Signal.


Wie kommst du denn darauf? Weder in der Politik noch bei IVB und VVT rechnet man mit einem Rückgang, ganz im Gegenteil, aufgrund der Klimaschutznotwendigkeiten wird von allen Seiten für immer höhere Kapazitäten geplant. Nirgendwo zeichnet sich ein permanenter Rückgang von Fahrgastzahlen ab.

Beitrag Nr. 27   |  Autor: lechStadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten
   |  BeitragErstellt: 28.05.2021 12:11
    —
manni schrieb:
lech schrieb:

Evtl. setzt man darauf dass die Öffi-Nutzung post Corona nicht auf das vorige Niveau steigt, aber diese Strategie wäre ein fatales Signal.

Wie kommst du denn darauf?

Das war rein spekulativ, bzw. hat man bislang den Eindruck dass die Politik das Talent-3-Lieferloch einfach aussitzen will.

Beitrag Nr. 28   |  Autor: Admiral   |  BeitragErstellt: 28.05.2021 13:38
    —
ich hege hier einfach die vermutung, bei der anzahl der möglichen lieferanten ist es nicht ganz trivial, wo anders die fahrzeuge zu besorgen.. bzw aus dem vertrag raus zukommen... eurecht dazu etc

Beitrag Nr. 29   |  Autor: HagerStadt / Stadtteil:
Lans
   |  BeitragErstellt: 28.05.2021 15:03
    —
Worin das technische Problem mit der Zulassung tatsächlich liegt, ist (mir zumindest) nicht bekannt. Da die Fahrzeuge grenzüberschreitend genutzt werden sollen (CH, D, I, A), ist die ERA die Zulassungsstelle, der Hinderungsgrund wohl irgendwo in den TSI (die auch in Österreich gelten!) oder den Funktionen zu suchen.
Die Vertragsbedingung richtet sich nach dem vereinbarten nationalen Vertragsrecht aus den Bestimmungen zur Gewährleistung. Schadenersatzfolgen stehen natürlich im Raum. Die Neuausschreibung und Neuvergabe hat nach dem Bundesvergabegesetz für Sektorenauftraggeber zu erfolgen. Spannend mag sein, ob Alstom als Erwerber der Bahnsparte Bombardiers ausgeschlossen werden kann.
Die Politik ist hier machtlos und unzuständig. Eine Neuausschreibung wird rechtlich nicht zu vermeiden sein und benötigt Zeit. Zurufe der Politik sind hier ziemlich sinnlos. Aus Schadenersatzgründen wurde vielleicht, rückschauend betrachtet, zu lange mit der Vertragsbeendigung zugewartet.

Beitrag Nr. 30   |  Autor: Stefan97Stadt / Stadtteil:
Innsbruck
   |  BeitragErstellt: 03.06.2021 09:43
    —
Im Vorfeld des Hauptbahnhof stand vorhin 4024 082. Sozusagen wieder ein neuer dabei.

Beitrag Nr. 31   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 29.06.2021 15:49
    —
Genau das Gegenteil eines Cityjets ist 4024 048. Dieser Talent ist neu in Tirol, aber komplett unmodernisiert, und hat noch die Aufkleber "Partner im VOR" auf den Türen. Wohl ein zusätzlicher Triebwagen statt den Talent 3?

Beitrag Nr. 32   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 30.06.2021 16:02
    —
4024 074 am südlichen Gleisvorfeld vom Hbf ist ein Cityjet.

Beitrag Nr. 33   |  Autor: Stefan97Stadt / Stadtteil:
Innsbruck
   |  BeitragErstellt: 01.07.2021 14:37
    —
Dann fasse ich mal zum besseren Überblick die modernisierten Talent in Tirol zusammen:
024,026,033,057,058,060,067,074,075,082,095,104,124
Sind somit im Moment 13 Talent 1 im Cityjet-Outfit unterwegs.

Beitrag Nr. 34   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 21.07.2021 06:04
    —
Georg schrieb:
Und auch 4024 001 wäre toll wenn das ein Tiroler Talent wird - dann hätten wir den ersten 4024 fix in Tirol - wäre schon was besonderes....


Dein Wille geschehe. Darf meine aktuelle Sichtung des 4024 001 am nördlichen Gleisvorfeld als Cityjet und VVT-Regiozug vermelden.

Den haben wir also seit der unmodernisierten Umstationierung nach Tirol behalten. Macht mir Hoffnung, dass wir auch 4024 025 behalten werden und somit die Lücke geschlossen wird:
024 Cityjet & VVT-Regiozug
025 unmodernisiert & S-Bahn-Tirol überklebter exVorarlberger
026 Cityjet & VVT-Regiozug

Beitrag Nr. 35   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 23.08.2021 16:07
    —
Der Cityjet 4024 032 fährt heute als S6 nach Scharnitz.

Beitrag Nr. 36   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 30.08.2021 06:02
    —
Und 4024 084 ist nun auch einer. Damit sind bereits 16 Stück modernisiert unterwegs.

Beitrag Nr. 37   |  Autor: Stefan97Stadt / Stadtteil:
Innsbruck
   |  BeitragErstellt: 10.10.2021 15:49
    —
Heute wieder einen modernisierten Talent gesehen, der in der Liste noch fehlt: 4024 069

Beitrag Nr. 38   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 02.11.2021 19:01
    —
DUEWAG 240 schrieb:
025 unmodernisiert & S-Bahn-Tirol überklebter exVorarlberger


Jetzt ist auch er ein VVT-Regiozug. Gerade 18:59 Abfahrt nach Ötztal vom Hbf.

Zuletzt bearbeitet von Linie O: 02.11.2021 19:37, insgesamt einmal bearbeitet

Beitrag Nr. 39   | CityJet 4746 für Tirol Autor: Georg   |  BeitragErstellt: 25.11.2021 21:47
    —
Hab soeben Bilder gesehen auf Instagram von 4746 018 mit Tirol Logos beklebt und den VVT Regiozug Stickern lachen
Bin gespannt welche und wie viele andere 4746 noch zu Tirolern werden für den CityJet Express Dienst ab Fahrplanwechsel^^

Beitrag Nr. 40   |  Autor: Admiral   |  BeitragErstellt: 26.11.2021 07:33
    —
also hat wien doch die drohung wahr gemacht und das glump was sie nicht brauchen in die länder weiter vermittelt..

Beitrag Nr. 41   |  Autor: Oeffinator   |  BeitragErstellt: 26.11.2021 08:45
    —
Admiral schrieb:
also hat wien doch die drohung wahr gemacht und das glump was sie nicht brauchen in die länder weiter vermittelt..


Passt leider zu so mancher Finanzierungspolitik...

Beitrag Nr. 42   |  Autor: Admiral   |  BeitragErstellt: 26.11.2021 12:40
    —
nachdem die fahrzeuge zu schmale mittelgänge haben und man nicht aneinander vorbeigehen kann, wenn sich 2 begegnen... haben sie die fahrzeuge für die S-bahn in wien nicht brauche können...
erinnert ein bisschen, wir kaufen tolle neue nahverkehrstriebwagen für die S-Bahn wien, nennen sie 4024 und kommen danach drauf, dass die beschleunigung zu schlecht ist, also bietet man die tollen neuen fahrzeuge den ländern an bzw verschiebt sie dorthin und zieht in wien dann freigewordene 4020 aus den ländern zusammen... 15 jahre später...

Beitrag Nr. 43   |  Autor: Georg   |  BeitragErstellt: 26.11.2021 13:30
    —
Würde die 4746 jetzt wirklich nicht nur als Glump abtun welches Wien nun abschiebt…
Schließlich sind nunmal die 4746 die neusten Nahverkehrstriebwagen der ÖBB, die auch für die Unterinntaltrasse geeignet sind und folglich die Vorraussetzungen für den CityJet Express erfüllen!

Wenn das mit den Talent 3 geklappt hätte, wäre es ja auch nicht zu dieser Situation gekommen… Aber die Sache mit den Talent 3 ist eh eine ewig leidige Geschichte -> da hab ich dann auch lieber 4746 die auch einsatzfähig sind!

Update: 4746 023 soll auch Tiroler Logos erhalten haben -> somit der zweite 4746 für Tirol lachen

Beitrag Nr. 44   |  Autor: Martin   |  BeitragErstellt: 27.11.2021 07:55
    —
Als Fahrgast passen mir die 4746 recht gut. Bei fahrradtransport habe ich sie erst einmal getestet, da schienen mir die Talante besser - aber vielleicht auch nru weil ich sie gewöhnt bin.

Möglicherweise sind die 4746 aus Personalsicht ein Glump, als Fahrgast fiel mir nichts dergleichen auf - da würde mir das eher bei den Talenten einfallen. Und für mich als Fahrgast der "Himmel" sind die meisten Stadler Modelle. Als Fahrgast ist mir nämlich wurscht, wie das Ding außen aussieht*, sonder wichtig sind nur die Türen und die ergonomie des Interieurs.
Die wagenübergänge sind meiner Meinung nach zweitrangig.

*) wenns außen wie ein Kiste ausieht, dann ist das eher sogar ein Qualitätsmerkmal, denn dann sind die Chancen gut, dass es innen auch einen Kiste - also raummaximiert ist.

Beitrag Nr. 45   |  Autor: Admiral   |  BeitragErstellt: 27.11.2021 13:51
    —
hab das ding in wien mal ausprobiert... also mir war der mittelgang zu schmal (und das in einem zug in dem nix los war, ich hab nur hinten einsteigen wollen und bin vor gegangen, weil die rolltreppe beim ausstieg in fahrtrichtung vorne gelegen ist), zwischen den sitzreihen, und in wien hat das auch den effekt, dass alle bei der türe stehen bleiben, weil man nicht mehr vor und zurück kommt wenn man weiter in das fahrzeug rein geht.. dazu tendiert die bahn ja doch auch kurvenzu haben und da bleibt man dann im torkeln des ganges gerne mit den schultern bei den stuhllehnen hängen... oder muss zielen dass es nicht das gesicht einens fahrgastes ist...

Beitrag Nr. 46   |  Autor: Martin   |  BeitragErstellt: 27.11.2021 21:13
    —
Na dann werden wir ja jetzt mehr Gelegenheit haben das auszutesten.
Die Sitze sind jedenfalls sehr bequem.
Meine längste Fahrt damit war bis dato Wörgl-Taxenbach. Aber das ist nicht so kurvenreich, wie die Brennerbahn oder die Mittenwaldbahn (zumindest müssen die Kurven dort smoother sein; denn letzthin bin ich im Liegewagen von Graz rauf erst in der Windauer Schleife aufgewacht).

Beitrag Nr. 47   |  Autor: I_425IVB   |  BeitragErstellt: 17.12.2021 10:12
    —
4024 080 wurde vom 6.11. bis zum 14.12. generalüberholt und befindet sich nun in CityJet Beklebung wieder im Einsatz.

Beitrag Nr. 48   |  Autor: Stefan97Stadt / Stadtteil:
Innsbruck
   |  BeitragErstellt: 20.12.2021 12:36
    —
4024 061 ist jetzt auch im Cityjet-Design unterwegs. Damit sind jetzt 20 Talent 1 modernisiert:
001,024,025,026,032,033,057,058,060,061,067,069,074,075,080,082,084,095,104,124

Beitrag Nr. 49   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 08.01.2022 18:34
    —
Wenn ich es richtig gesehen habe, ist auch 4024 119 im Cityjet-Design inzwischen. Hab ihn allerdings erst einmal so gesehen (im Jahr 2022) auf irgend einer Gegenzugleistung. Der ist ja mal zusammen mit 4024 118 aus Kärnten gekommen im Altlack vor ewiger Zeit.

edit: Ich bin mal mit 4746 035 von Zirl bis Schwaz gefahren, der ist Salzburger und hat auch noch VOR-Logos. Ist zwar eine interessante Sitzaufteilung, aber diese 4er-Reihen im Talent gefallen mir tausend mal mehr. Auch wenn ich seit Pandemiezeiten ein Fan von den 2er-Reihen in den Köpfen bin, wo ich aber wegen Ruhebereich fast nie hingehe.

Beitrag Nr. 50   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 12.01.2022 13:04
    —
Sitze gerade im vorherigen Posting genannten 4024 119. Dieser ist somit bestätigt als ein VVT Cityjet.

Beim 4746 gibt es auch noch den 4746 036 mit Salzburg Branding aber Einsatz in Tirol. Erinnert an die Zeit, als die Vorarlberger Talente zu uns umstationiert worden sind und ewig mit diesem Branding gefahren.

Beitrag Nr. 51   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 02.02.2022 11:08
    —
Ich durfte gestern mit dem 4024 123 heim fahren. Den haben sie nach der Modernisierung zum Cityjet ebenso in Tirol behalten wie schon den im vorherigen Post genannten 4024 119.

Beitrag Nr. 52   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 16.03.2022 16:48
    —
Neu dabei ist 4024 073. Fährt heute in der S4-Doppeltraktion um 17:35 ab Ibk Hbf den hinteren Zugteil bis Wörgl Hbf.

Beitrag Nr. 53   |  Autor: Stefan97Stadt / Stadtteil:
Innsbruck
   |  BeitragErstellt: 16.03.2022 20:47
    —
Dann aktualisiere ich mal die Liste. Im Moment sind 23 Talent 1 modernisiert. 001,024,025,026,032,033,057,058,060,061,067,069,073,074,075,080,082,084,095,104,119,123,124

Beitrag Nr. 54   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 22.03.2022 06:31
    —
Und noch einer dazu: 4024 101 gestern als Leerzug auf Bahnsteig 4 in Zirl um 16:00 Uhr gesehen, als er auf das grüne Signal richtung Ibk gewartet hat.

Beitrag Nr. 55   |  Autor: Georg   |  BeitragErstellt: 07.04.2022 23:19
    —
4024 029 ist auch schon etwas länger upgegradet als VVT Regiozug, treibt aber in Vorarlberg sein Unwesen.

Hoffe das er bald den Weg nach Tirol findet zwinkern

Hier ein Beweisvideo^^
https://www.youtube.com/watch?v=7Wc6legFzdc&t=7s

Beitrag Nr. 56   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 03.05.2022 18:47
    —
Dafür ist der S3-Kurs um 19:49 von Ibk Hbf zum Brenner heute mit 4024 028 unterwegs, der allerdings eigentlich ein Salzburger ist.

Beitrag Nr. 57   |  Autor: Georg   |  BeitragErstellt: 08.06.2022 20:05
    —
4024 062 ist mittlerweile auch ein CityJet lachen

Beitrag Nr. 58   |  Autor: Stefan97Stadt / Stadtteil:
Innsbruck
   |  BeitragErstellt: 08.06.2022 21:04
    —
Dann aktualisiere ich mal die Liste. Im Moment sind 26 Talent 1 modernisiert. 001,024,025,026,029,032,033,057,058,060,061,062,067,069,073,074,075,080,082,084,095,101,104,119,123,124

Beitrag Nr. 59   |  Autor: Georg   |  BeitragErstellt: 09.06.2022 14:47
    —
Bezweifle aber stark das 4024 101 auch ein Tiroler CityJet Talent ist...
Hab ihn 2021 in Vorarlberg angetroffen mit schlecht geklebtem CityJet Logo


Und auch im Internet gibt es Bilder von ihm als nicht Tiroler die sogar schon 2019 entstanden sind... Scheint also schon ziemlich lange ein CityJet zu sein allerdings wohl kein Tiroler

https://www.bahnbilder.de/bild/oesterreich~triebzuege~br-4024/1176311/oebb-4024-101-9-faehrt-am-18august.html

Beitrag Nr. 60   |  Autor: DUEWAG 240   |  BeitragErstellt: 21.06.2022 06:01
    —
Bin gestern mit 4024 085 gefahren. Das ist eindeutig ein neuer Tiroler Cityjet. Steht jetzt gerade am Gleisvorfeld Nord.

@101: Hab diesen nur 1x auf Leerfahrt in Zirl gesehen. Nur ob er Tirol Logos hatte, weiß ich nach dieser langen Zeit nicht mehr.

Inntram-Forum -> S-Bahn
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1

Output generated using Printer-friendly Topic Mod.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group