Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Das Inntram-Museumsforum Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Rendlbahn: letzte Wallmannsberger ZUB in Tirol in Pension geschickt  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Peter021
VerkehrsministerIn





Dabei seit:
04.09.2004


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Goldene Weichen des Users:
-29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48756 BeitragErstellt: 10.05.2009 18:37
Rendlbahn: letzte Wallmannsberger ZUB in Tirol in Pension geschickt
Antworten mit Zitat Absenden
 
Am Sonntag, den 26.04.2009 wurde die Rendlbahn, seinerzeit als letzte Zweiseilumlaufbahn nach den Patenten der Federklemme (Dr. Ing. Wallmannsberger) im Jahre 1974 errichtet und mit 29. Dezember 1974 in Betrieb genommen, eingestellt. Sie wird im heurigen Sommer durch eine Einseilumlaufbahn der Firma Leitner auf anderer Trasse ersetzt. Das Bild zeigt die zum Aufnahmezeitpunkt bereits ausgehobenen alten Kabinen in klassischen Arlberger - Bergbahn - Gelb der 1970er Jahre (vgl Valluga II früher). Nach der Einstellung des offiziellen Personenverkehres wurde mittels Lastgehängen und den noch am Seil verbliebenen Gondeln ein reduzierter Pendelverkehr zum Liefern von verbliebenen Material in der Bergstation durchgeführt. Die neue Rendlbahn soll zu Beginn der Wintersaison 2009/10 ihren regulären Betrieb aufnehmen.

 

Zuletzt bearbeitet von Peter021: 10.05.2009 20:05, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Das Inntram-Museumsforum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Schneekehre 200 geht endgültig in Pen... manni Tram / Stadtbahn 2 27.01.2009 10:37 Letzter Beitrag
Peter021
Keine neuen Beiträge Letzte Probefahrt tonight manni Tram / Stadtbahn 3 06.03.2008 20:19 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Letzte Altwagen Foto-Offensive Steph Tram / Stadtbahn 151 11.07.2009 17:02 Letzter Beitrag
Steph
Keine neuen Beiträge Letzte Fahrt der Hochflurwagen schon ... manni Tram / Stadtbahn 4 01.03.2006 15:00 Letzter Beitrag
Mr. X
Keine neuen Beiträge Vorerst letzte Citronen kommen in den... manni Bus 93 02.07.2008 16:44 Letzter Beitrag
DUEWAG 240


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com