Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück
Impressum/Datenschutz


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Sonstige Eisenbahnen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: -1
Thread-Bewertung: 

Thema: ÖBB-Fernverkehr = Reisen wie zu Omas Zeiten  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
krisu
Temporär gesperrter User





Dabei seit:
09.07.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
266

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48400 BeitragErstellt: 28.04.2009 15:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
"Wie dem auch sei, es ändert alles nichts daran, dass man mit einem ordentlichen Hochgeschwindigkeitszug auf entsprechender Trasse in zwei Stunden in Wien sein könnte, de facto aber fünf braucht."

"Die Realität schaut so aus: sie kriegen's nicht hin, die Bahn bleibt langsam und kriecht mit 160 km/h durch Österreich, die Leute fahren nicht damit, sondern fliegen lieber. Schade."

Manni, so kenne ich Dich garnicht. Ordnete dich doch eher in die blumenpflückfraktion ein (d.h. optimaler oeffentlicher fernverkehr == möglichst viele bahnhalte, bunte garnituren und billige tickets aber bitte keine neuen strecken *g*).
Bist leicht mit dem TGV von Paris nach Lille gefahren, und dann mit dem VAL ein paar stationen ? lachen Oder mit Google Earth das HGV netz bewundert, dass sich mehr und mehr über ganz spanien ausbreitet?
Irgendwas muss passiert sein zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
870

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48401 BeitragErstellt: 28.04.2009 15:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
Neinnein, Kris, ich war noch nie ein Mensch, der sich das Alte, Langsame, Museale zurückgewünscht hat. Auch bei den Bahnen, angefangen von der Straßenbahn bis hin zum Fernverkehr, aber auch ganz generell, in allen anderen Bereichen des Lebens. Du verwechselst mich da. Ehrlich. Ich bin eine progressive Natur, ganz sicher keine konservative.
Sollte eigentlich auch aus der Website und diversen Aktivitäten hervorgehen.
Um Himmels Willen, dass mich jemand so einschätzt, nah!
Wenn ich mal mit einem alten Bahnd'l fahre, dann deshalb, weil ich's nett finde, aber sicher nicht, weil ich's mir in den Regelbetrieb zurückwünsche. Wer mich ein bissl kennt, wird dir das bestätigen.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 28.04.2009 15:19, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 124

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
174

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48402 BeitragErstellt: 28.04.2009 16:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Und nochmals zum Deutschen Eck:

Wie ich schon gepostet habe baut die ÖBB das deutsche Eck sukzessive aus, da die DB daran kein wirklich grosses Intersse hat. Als nochmals zum mitschreiben:

Die ÖBB baut das Deutsche Eck in den kommenden Jahren aus
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
870

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48403 BeitragErstellt: 28.04.2009 16:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke Tramtiger. Ich hab's jetzt registriert. Mr. Green - das Original!
Dann wäre wenigstens diese Diskussion ja gegessen.
Angesichts der Bedeutung dieser Verbindung (vgl. wichtigste Städte etc.) war das ja auch zu erwarten.
Bauen die das dann eh für wenigstens die mickrigen 230 km/h aus?
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 28.04.2009 16:35, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Mazze
KontrollorIn



Alter: 43

Dabei seit:
25.01.2008




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
1

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48404 BeitragErstellt: 28.04.2009 17:03
230 km/h utopisch
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hallo zusammen!

Leider, manni, ist 230 km/h auf dem Streckenabschnitt Rosenheim -- Salzburg recht utopisch. Was die ÖBB machen können und vermutlich im Laufe der Zeit auch machen werden ist eine Ertüchtigung auf zumindest 100 km/h durchgehend mit einigen Abschnitten vielleicht mit 160 km/h. Aufgrund der Trassierung ist da nicht mehr Geschwindigkeit (zumindest ohne Neigezüge) machbar.

Eine Neutrassierung für höhere Geschwindigkeiten hingegen würde erhebliche Eingriffe in die Natur und das Landschaftsbild nötig machen, angesichts der schwierigen Topologie; solche Strecken gibt es deshalb auch in der Schweiz kaum. Die potenziell gewonne (Fahr-)Zeit würde wohl den Umweltschaden beim Bau und die volkswirtschaftlichen Kosten nicht wettmachen.

Zur Unterinntaltrasse: Diese wurde so gebaut, daß auch Personenfernverkehr mit bis zu 250 km/h technisch möglich ist. Daß Personenverkehr von Anfang an angedacht wurde zeigt gerade die Auslegung auf diese hohe Geschwindigkeit, welche im Güterverkehr noch lange Zeit nicht erreicht werden wird.

Der Plan der ÖBB ist offiziell, ab 2013 von Innsbruck nach Wien Hbf ca. 3 1/2 Stunden zu benötigen, davon bis Salzburg 1 1/2 Stunden. Von Salzburg nach Wien Hbf wären es dann also 2 Stunden. Ich finde, dies sind durchaus Werte, mit welchen umweltbewußtes Reisen sinnvoll möglich ist.

Abgesehen von all dem finde ich den derzeitigen Nachtzug von Innsbruck nach Wien auch eine angenehme Alternative, sofern im Schlafwagen. big grin

Meine Wünsche für den ÖBB-Verkehr im Allgemeinen wären
*) Nur mehr eine Klasse für alle (siehe Türkei)
*) Dort ausreichend Platz für alle
*) Kurze Intervalle mit abgestimmten Anschlüssen
*) und günstige Fahrkarten (am besten durch Steuerentlastung beim Bahnstrom).

Ich bin im übrigen ganz der Meinung, daß der elektrisch betriebene öffentliche Verkehr attraktiver gemacht werden muß, da er aus meiner Sicht (evtl. abgesehen von RailCabs und solchen Dingen) unsere Zukunft sichert.

In diesem Sinne, eine gute Zeit,

Mazze
 

Zuletzt bearbeitet von Mazze: 28.04.2009 17:12, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
870

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48405 BeitragErstellt: 28.04.2009 17:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mazze, danke für die Infos, und willkommen zurück, ist ja auch schon Ewigkeiten her, dass du das letzte Mal hier gepostet hast.

Das sind ja mal gute Nachrichten. 230 km/h im Unterinntal und in 3 1/2 Stunden nach Wien, das lasse ich mir einreden. Wenn sie das wirklich hinkriegen, und den derzeitigen Gammligkeitsfaktor auch noch in den Griff bekommen, kann ich wieder aufhören mit dem ÖBB-Bashing. Mr. Green - das Original!

Einzig das Deutsche Eck bleibt ein Dorn im Auge. Anscheinend gibt es ja bei schwieriger Topographie andernorts Tunnellösungen, wie z.B. Tramtiger geschrieben hat. Das wäre dort ja dann eigentlich auch angebracht.

Erstaunlich, wie viele lange nicht mehr oder noch gar nie gesehene Leute so eine ÖBB-Diskussion anlockt. lachen
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 124

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
174

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48441 BeitragErstellt: 29.04.2009 09:32
Deutsches Eck
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es gibt eine uralten Plan, der aber mittelfristig nicht zu finanzieren ist, eine direkten Durchstich von Wörgl nach Salzburg zu machen....
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 67

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
235

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48464 BeitragErstellt: 29.04.2009 18:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wirkt aber besser durchdacht und scheint mir auch zukunftsträchtiger als zB der Brenner-Basistunnel.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Mr. X
Admin h.c.



Alter: 93

Dabei seit:
02.12.2005




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48485 BeitragErstellt: 30.04.2009 00:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Jetzt hat die Öbb 1 Milliarde (1.000.000.000!!!) Euro verlust durch irgendwelche fragreichen geschäfte gemacht, was passiert, die ohnehin teuren fahrkarten werden jetzt noch teurer (obwohls deutlich mehr fahrgäste als noch vor 2 jahren gab), und der wert des Wagenparks wird abgewertet. Ich finds nicht mehr lustig...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 67

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
235

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48491 BeitragErstellt: 30.04.2009 00:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
Du mußt Dir bitte Deinen Humor bewahren, Raphi, schon aus Erwägungen des Selbstschutzes, denn es ist nahezu hundertprozentig sicher, daß es im Zuge der Umstrukturierungen der diversen Gesellschaften der Bahn noch weitaus besser kommen wird.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
bahnbauer
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 42

Dabei seit:
13.03.2004


Stadt / Stadtteil:
innsbruck pradl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
19

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48499 BeitragErstellt: 30.04.2009 09:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
ich bin für eine linie von jenbach-tunnel durch den gerlos-mittersill-zell am see. natürlich normalspur. die zillertalbahn sollte auch unbedingt ein 3. gleis bekommen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
870

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48500 BeitragErstellt: 30.04.2009 09:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
bahnbauer schrieb:
die zillertalbahn sollte auch unbedingt ein 3. gleis bekommen.


Wie, ein Normalspurgleis? Wäre das die niemals verwirklichte Verlängerung der Zillertalbahn auf die andere Seite rüber, die du meinst?
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 124

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
174

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48519 BeitragErstellt: 30.04.2009 14:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zitat:
die zillertalbahn sollte auch unbedingt ein 3. gleis bekommen


wohl die dritte Schiene.....
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
870

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48520 BeitragErstellt: 30.04.2009 14:46
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ah, so war das gemeint.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 67

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
235

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48585 BeitragErstellt: 02.05.2009 23:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Gerlos zu untertunneln hätte auch auf Schmalspur seinen Reiz, die Bahn im Pinzgau wäre noch interessanter.

Stimmt das, daß es Pläne gibt, eine dritte Schiene zum Binder nach Fügen zu legen, es nur keinen Konsens gibt, wer das zahlen soll?
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
SLICKIBK2
FahrdienstleiterIn



Alter: 45

Dabei seit:
19.11.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Pradl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
11

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48641 BeitragErstellt: 06.05.2009 06:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Meines Wissens nach sträubt sich die ZB dagegen. Sonst könnte es sein, das eine Konkurrenzbahn auf Normalspur dann die Fahrten übernimmt...
 

Bombardier - Fehler mit System!

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hannes
VerkehrsstadträtIn



Alter: 44

Dabei seit:
22.01.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
27

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48664 BeitragErstellt: 07.05.2009 09:57
Re: Deutsches Eck
Antworten mit Zitat Absenden
 
Tramtiger schrieb:
Es gibt eine uralten Plan, der aber mittelfristig nicht zu finanzieren ist, eine direkten Durchstich von Wörgl nach Salzburg zu machen....


Den Plan kenn ich. Finde ich eine interessante sache. Der Vorteil z.b. gegenüber der Koralmbahn ist, dass man das schrittweise umsetztne könnte.

1. Schritt: Bau der lange angekündigten Flughafenbahn, mit Einbindung ins bestehende Gleis in Bad Reichenhall.
2. Schritt: Bau einer Bahnverbindung von Saalfelden über Lofer nach Bad Reichenhall. Brächte enorm viel für den Regionalverkehr innerhalb Salzburgs.
3. Schritt: Bau der bahn von St. Johann nach Lofer. Spätestens jetzt wäre man schneller in sbg als übers große dt. Eck.
4. Schritt: Bau der Bahn von Itter nach St. Johann.

Damit hätte man eine fast schnurgerade Linie von Innsbruck nach Salzburg.

Die neue Struktur der ÖBB mit den 3 AGs find ich gar nicht schlecht. Ist deutlich straffer und man weiß endlich wer wofür zuständig ist.
Den Güterverkehr tät ich jedenfalls so schnell wie möglich privatisieren (ev. 75%), damit hier endlich mal Effizienz und damit Konkurrenzfähigkeit zum Lkw einkehren.
Der Personenverkehr braucht zumindest eine echte Liberalisierung, Verkehrsverbünde fungieren als Besteller im Nahverkehr, der Fernverkehr kann sich wohl selbst tragen.
Der Infrastrukturbereich sollte zumindest beim Netz in staatlicher Hand bleiben, bei einzelnen Bahnhofsgebäuden muss das aber auch nicht sein.
 

Zuletzt bearbeitet von Hannes: 07.05.2009 10:03, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Tramfan
Globaler Forums-Moderator



Alter: 31

Dabei seit:
14.08.2006


Stadt / Stadtteil:
Zürich - Kreis 7

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
47

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #49715 BeitragErstellt: 12.06.2009 13:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich habe wieder eine Sauerei erlebt am Mittwoch, den 10. Juni am Salzburger Hauptbahnhof.
Am Bahnsteig 2 sollte der EuroCity nach Bregenz um 16:31 halten mit 10 min. Verspätung.
Der Bahnhsteig war blockiert durch einen anderen EuroCity nach Wien Westbf mit 30 min Verspätung.
Als der Zug nach Wien Westbf wegfuhr stand auf den Anzeigen ein ganz anderer Zug nach München Hbf 17:08.
Ich ging runter zum Infopoint und mir wurde erzählt dass sich schon mehrere gewundert haben wo der Zug bleibt und dass er bereits weggefahren ist von einen anderen Bahnsteig aus. Weiters hörte ich keine Durchsage was ich am Infopoint gemeldet habe. Die Dame erzählte mir dass die Lautsprecher zwischen Bahnsteig 2-3 sehr schlecht zum Verstehen sind wegen der mangelnden Lautstärke und nur 1 mal Durchgerufen wurde.

Das ist echt eine Frechheit für das man eine Entschädigung verlangen sollte! Dazu noch an den Lautsprecherdurchsagen sparen! 2 Stunden dumm am Bahnhofsplatz warten bis der nächste überfüllte EuroCity nach Innsbruck fährt. Als würde mir es nichts ausmachen und mit 20 kg Gepäck in den 2h auf die Festung Hohensalzburg gehen.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bahnbauer
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 42

Dabei seit:
13.03.2004


Stadt / Stadtteil:
innsbruck pradl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
19

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #49725 BeitragErstellt: 13.06.2009 13:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
@salzburg. mir auch schon passiert. von den öbblern findet sich niemand, die verstecken sich.

wo ich kann, verzichte ich auf die bahn. da fahr ich hundert mal lieber mit dem auto!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Tw75
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 41

Dabei seit:
05.12.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
3

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #49726 BeitragErstellt: 13.06.2009 17:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wenn man sich nicht sicher ist, könnte man zur Not auch auf den Abfahrtsdisplays nachschauen, normalerweise werden ebendort die etwaigen Bahnsteigänderungen schon angezeigt.

@Wartezeit
Man könnte das Gepäck ja auch einsperren und etwas in die Stadt schauen. EIn bißchen Flexibilität wär manchmal schon angebracht und über eine O-Bus Repo hätten sich die User hier sicherlich auch gefreut wink lol

@überfüllter EC
Damit muss man gerade an solchen Tagen rechnen. Wg der Überfüllung hab ich e schon auf vorangehenden Seiten alles gesagt.

Darüber hinaus fährt um 17:08 kein Zug nach München, ich denke du meinst den EC 64 um 17:02. wink
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Sonstige Eisenbahnen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: -1
Thread-Bewertung: 
Seite 5 von 9
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Innsbrucker Obusse auf Reisen Trollifan O-Bus 26 21.12.2004 20:40 Letzter Beitrag
Gast
Keine neuen Beiträge Dunkle Zeiten Martin Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 2 08.01.2010 20:55 Letzter Beitrag
Schienenschraube
Keine neuen Beiträge Netzüberbelastung in früheren Zeiten manni Tram / Stadtbahn 1 13.12.2008 14:41 Letzter Beitrag
sLAnZk
Keine neuen Beiträge Aktuelle Probleme der IVB in Zeiten v... M1824 IVB / VVT allgemeine Diskussion 9 12.06.2020 10:06 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Die guten alten Zeiten (27.09.2008) Lette User-Reportagen 3 30.11.2009 18:14 Letzter Beitrag
Lette


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com