Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Tram-Tag  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 35

Dabei seit:
16.06.2007




Goldene Weichen des Users:
125

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25577 BeitragErstellt: 19.10.2007 16:40
Tram-Tag
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich denk es ist an der Zeit, so einen thread zu eröffnen - wenn er jemandem anderswo besser reinpasst, kann man ihn eh verschieben.

Ich hatte die Führung um 14.00 Uhr und ich war nur begeistert, echt ein Wahnsinn! big grin Ich bin zum ersten Mal aufs IVB-Gelände (!) und das war schon ein kleines Erlebnis, so durch das Eingangstor, wo man sonst immer brav draußen bleibt wink Dann rein in die Straßenbahnhalle, wo so einige Bahnen standen (...) und dann noch der CR, also echt wunderbar!
Hab Bilder bis zum Abwinken gemacht, und das Gratis-Foto mit Tram fand ich echt eine super Idee! Steht bei mir jetzt immer aufm Schreibtisch. Sowas hätt ich noch gern mitm 851er solang es ihn noch gibt big grin
Der CR ist innen echt nobel. Respekt kann ich nur sagen. Die Sitzplatzanordnung find ich auch interessant (so leicht angeschrägt). So in natura kann ich die Design-Kritiker nicht unbedingt verstehen. Anfangs war ich von den ersten Bildern auch nicht gleich begeistert, aber inzwischen hat er mich voll überzeugt.
Da kann ich nur sagen: Welcome to Innsbruck und ein Dank an die IVB!

Wie ists denn euch ergangen?

Lg,
Steph
 

Zuletzt bearbeitet von Steph: 19.10.2007 16:41, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 113

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
496

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25580 BeitragErstellt: 19.10.2007 18:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich bin angenehm überrascht. Photos könne doch den Gesamteindruck nicht vermitteln.

Das Platzangebot ist gut. Der Verlust durch die beidseitigen Türen fällt nicht auf. Die Anordnung der Sitze ist fast wohnzimmermäßig.

Wesentlicher Pluspunkt - auch große Menschen können ihre Beine so unterbringen, das nicht die restlichen Fahrgäste drüberfallen oder die vordere Sitzreihe beim setzen herausgehebelt wird (was in den alten Lohnern oder bei der Sky Europe relativ leicht passiert zwinkern
Die Materialwahl ist gediegen aber nicht protzig.

Die Farben sind tatsächlich auf den Photos verfälscht. Der Wagen ist inwendig keinesfalls bunt. Die gelben Akzente sind sparsam gestzt, dort wo es sicherheitstechnisch notwendig ist.
Die Entwerter sind zum küssen (siehe Kommentar von Manni) - wir haben sie gleich ausprobiert (aber nicht geküsst).

Die Anrampungen am Boden sind kaum zu verhindern; allerdings ist v.a. der Rampenbereich hinter dem Cockpit durch den schrägen Anschnitt gefährlich. Das sagt einer der es wissen muss, da er schon achtzig ist und schlecht sieht - mein Vater. Ich könnte mir vorstellen, dass man an diesen Kanten noch irgendwelche Warnstreifen anbringen wird müssen oder aber die Rampenbereiche in einer anderen Belagsfarbe (z.B. dunkleres Grau - damit es nicht so unruhig wird, wie in den Talenten)

Das elektronische Horn klingt noch etwas bescheuert - aber damit ist die offenbar IVB auch noch nicht zufrieden. Die synthetische Glocke klingt aus meiner Sicht überzeugend. Trotzdem ein unwesentliches Detail.

Alles in allem - sieht schön aus, ist praktisch (für den Fahrgast - das Personal scheint aber auch recht zufriden zu sein), und wirkt zumindest oberflächlich betrachtet solide und gewissenhaft verarbeitet. Auch wenn manches aus Plastik ist - wirkt selbst das sehr handfest.

big grin big grin big grin big grin big grin big grin big grin
 

Zuletzt bearbeitet von Martin: 19.10.2007 18:51, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 27

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
133

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25581 BeitragErstellt: 19.10.2007 19:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich bin auch zufrieden und der Fahrerplatz ist auch angenehm.
Hier einige Bilder:
Bei den Fahrerkabienen hängt ein Netzplan und so 'ne Art Stadtplan:


Und hier der Entwerter, alerdings ohne Augen big grin :
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Peter nicht eingeloggt
Gast










Bewertungen:0

Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25582 BeitragErstellt: 19.10.2007 19:28
step to future...
Antworten mit Zitat Absenden
 
back from future... Danke an Manni unseren Strassenbahnpapst in Innsbruck, der mir und meinen werten Mitstreitern des Verkehrsarchivs Tirol einen feinen Nachmittag organisiert hat. Die Präsentation war wirklich edelst, Hochachtung an die IVB vor allem an die sehr, sehr freundlichen Leitstellen und Büro - Mitarbeiter, denen man sichtlich ihre Freude am neuen Fahrzeug anmerkte. Ich danke euch für euere freundlichen und fachkundigen Gespräche...
War für mich wieder einmal sehr interessant in der IVB - Strassenbahn Remise zu sein, hatte sich doch seit dem letzen Mal so einiges getan...
Der IVB und all ihren tollen Mitarbeitern einen herzlichen Dank und viel Freude mit dem neuen Cityrunner, ähem Flexity - Outlook.

Grüsse aus dem Verkehrsarchiv Tirol und bis bald im Linienbetrieb...

big grin

Günter
 
Nach oben
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
660

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25585 BeitragErstellt: 19.10.2007 23:22
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke an alle die da waren, es war sehr interessant und wie immer eine nette Runde, auch die heiße Schokolade beim Katzung im ANschluss hat gut getan.

Ist eigentlich jemandem dieses Detail aufgefallen:



Die literarische 1er - das nenne ich mal Liebe zum Detail. lachen Neben dem Glanz des Neuen soll das Alte ja auch nicht total untergehen, eine Reihe von DÜWAGs wurde aufgestellt und half, die ganze Szenerie zu beleuchten. Werde ich mir heute Samstag noch mal in Ruhe genauer ansehen.

@Günter: die Straßenbahnpäpste hierzustadte sind Walter Kreutz und Hannes Schiestl, der eine historisch, der andere operativ. Ich bin nur jemand, der dokumentiert und manchmal kritisiert. lachen

@Martin: das elektronische Horn durfte ich noch nicht vernehmen, aber ich werde morgen den entsprechenden Schalter umlegen und es mal ertönen lassen, so es diese Gelgenheit wieder gibt, geklingelt habe ich heute zunächst eher unfreiwillig. lachen

Die allgemeine Begeisterung teile ich fast uneingeschränkt. Einige Nachteile bleiben zwar und werden gemeistert werden müssen - Stichworte Kassieren durch Fahrpersonal, einflügelige erste Türen, Platzangebot für Fahrgastandrang auf der Linie O - aber was gemacht werden konnte, wurde mit Liebe zum Detail gemacht, so mein Eindruck. Viele Detailprobleme wurden angegangen und ausgemerzt, beispielsweise die bisher fehlende Innenanzeige für Linie und Ziel (bei den Bussen), Fahrgastinformation im allgemeinen durch die Netz- und Tarifpläne, auch die Außenschwenktüren scheinen mir schnell und gut zu bedienen, Griffstangen genau da wo mensch sie braucht und vor allem da, wo Menschen sie brauchen, die ohne sie z.B. nicht aufstehen können, Ablageflächen, Sitzanordnung, Beleuchtung, Anzeigen... es würde mir, und das ist eher ein seltener Fall, jetzt mal nichts einfallen, was ich bemängeln müsste. Wenn nun die Klimaanlage auch noch gut läuft und die Fahreigenschaften passen, haben wir beinahe die perfekte Straßenbahn, zumindest von den Fahrzeugen und den Haltestellen her, an den Fahrwegen der Bestandslinien ist ja leider noch viel zu tun (in puncto Trennung vom Individualverkehr), aber ich verspüre Zuversicht.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 19.10.2007 23:23, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 27

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
133

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25597 BeitragErstellt: 20.10.2007 07:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die literarische 1er ist mir aufgefallen und bei der Tram oder bei der, welche als STB besteckt war ist dann die Beleuchtung der Zielanzeige glab ich kaputt gegangen, das vermute ich, da das Licht davor geflackert hat und dann ganz weg war.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 35

Dabei seit:
16.06.2007




Goldene Weichen des Users:
125

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25599 BeitragErstellt: 20.10.2007 08:25
Antworten mit Zitat Absenden
 
@manni: Die literarische 1er ist mir in der Tat aufgefallen - steht dem 88er aber recht gut, oder? lachen War das Absicht oder war der als Verstärker unterwegs?

Die einflügeligen Türen fallen sofort auf (Ein Gruß an die Lohner), aber ich bin mir sicher, beim Kauf hat man auch darauf geachtet und das nicht einfach vergessen. Obs irgendeinen Vorteil hat, kann ich aber nicht abschätzen...
Hab auch ein paar Mal erlebt, wie die Türen geöffnet/geschlossen wurden und fands recht pasabel. Zweimal piepen und ruckzuck weiter. Das grüne Licht das dabei oben blinkt ist auch nett.
Die Farbe fand ich immer schon sehr gut gelungen, auch auf den IVB-Werbefilmen passte das gut ins Gesamtbild.
Aufgefallen ist mir auch der 837, der links neben dem 88er stand. Interessantes Detail hierbei: Der Mercedesstern ist bei den Gelenk zwar weiterhin kleiner als bei der 1. Generation, aber anscheinend wieder weiß hinterlegt (und nicht schwarz).

Lg,
Steph
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 113

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
496

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25601 BeitragErstellt: 20.10.2007 09:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
Etwas wehmütig und unsicher beäugen zwei TW´s den Neuankömmling

ad einflügelige Türen: Für den fahrgastwechsel nicht so parktisch - trotzdem scheint mir die Lösung OK - denn ein Tram, die nur aus Stehplätzen und Türen besteht würde wahrscheinlcih viele Fahrgäste in den Bus drängen.

@manni - Klingel - dann bist Du auch zum Probesitzen im Fahrersitz beim Einsteigen versehentlich auf das Klingelpedal gestiegen?

ad Netzpläne: Die wird man noch aktualisieren müssen; die Hungerburgbahn ist noch im Bau eingezeichnet. Im März könnte sie ja u.U. schon fahren wink

ad Linienanzeige (wurde eh schon gelobt): Die seitliche Anzeige ist sehr gut. Sollte man sich auch bei Bussen überlegen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Tramfan
Globaler Forums-Moderator



Alter: 29

Dabei seit:
14.08.2006


Stadt / Stadtteil:
Zürich - Kreis 7

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
47

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25605 BeitragErstellt: 20.10.2007 11:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
Interessant finde ich das IBIS-Plus -System. Solche IBIS sind schon in den Doppelgelenksobussen in Luzern eingeführt von Hess:



PS: Da merkst dass die Haltestellen in Schweizer Stil sind zb. Stempfeli oder Weinbergli Mr. Green - das Original!
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Aus
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 92

Dabei seit:
31.01.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
77

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25606 BeitragErstellt: 20.10.2007 11:54
Antworten mit Zitat Absenden
 
Einige Fotos von mir gibt's hier: http://tram.afterdarknet.at/forum/index.php?topic=65.msg496#msg496 (wird laufend erweitert die Sammlung)

Ich war einfach begeistert gestern! In Natura hat mich auch das Äussere der Tram total überzeugt, auch wenn mir eine kantigere Front besser gefallen würde. Seis drum! Spätestens wenn man innen drinnen ist muss man die neuen CR einfach lieben. Sehr viel Detailverliebtheit und gute Features! Wurde ja bereits erwähnt.

Schwachpunkte sind eventuell der Fahrkartenverkauf durch die FahrerInnen, sowie die suboptimale Platzierung der Nottasten für die RollstuhlfahrerInnen. Und am O dürfte es definitiv Platzprobleme geben. Da kann man nur auf eine weitere Serie mit mind. 2 Gliedern mehr, sowie größeren Auffangräumen hoffen.

Zur literarischen Tram hab ich auch noch was. Wer findet den Fehler? zwinkern

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Tramfan
Globaler Forums-Moderator



Alter: 29

Dabei seit:
14.08.2006


Stadt / Stadtteil:
Zürich - Kreis 7

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
47

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25607 BeitragErstellt: 20.10.2007 12:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
Weil auf der äußeren Zielzuganzeige STB steht und die Linienführung der STB und vorne steht 1 Bergisel.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 35

Dabei seit:
16.06.2007




Goldene Weichen des Users:
125

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25608 BeitragErstellt: 20.10.2007 13:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
@ martin: Super Foto - und noch besserer Kommentar zu den beiden Tw! wink
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 27

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
133

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25609 BeitragErstellt: 20.10.2007 13:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
837 hab ich ein Bild:
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wolfgang
VerkehrsstadträtIn



Alter: 121

Dabei seit:
17.05.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
34

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25611 BeitragErstellt: 20.10.2007 16:46
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich habe sie mir heute angesehen, sieht gelungen aus. Nur was man sich dabei gedacht hat, die Kasse in die Türe zur Fahrerkabine einzubauen ist mir nicht ganz klar. Was mich aber etwas überrascht hat: laut Aussage des IVB-Mitarbeiters werden zukünftig auf der Linie 6 Hagener eingesetzt werden, da anfangs keine Niederflurbahnen dafür vorgesehen seien. grübel
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 35

Dabei seit:
16.06.2007




Goldene Weichen des Users:
125

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25615 BeitragErstellt: 20.10.2007 17:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wolfgang schrieb:
laut Aussage des IVB-Mitarbeiters werden zukünftig auf der Linie 6 Hagener eingesetzt werden


Gut so! lachen

Steph
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hannes
VerkehrsstadträtIn



Alter: 42

Dabei seit:
22.01.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
27

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25624 BeitragErstellt: 20.10.2007 18:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
Also ich muss nach der heutigen Besichtigung auch sagen, dass die Tram besser aussieht als gedacht - eine etwas "flottere" Front hätte ich mir doch gewünscht. Die Inneieinrichtung ist sehr gelungen. Das einzige was wirklich stört - und vermurtlich auch die Fahrer zur Weißglut treiben wird ist der 180° Fahrkartenverkauf.

Der IVB-Mitarbeiter meinte dazu, dass das in Ibk nicht anders gehe, weil die Leute das gewohnt seien und man nicht auf 1/3 (!!!) der Fahrkarteneinnahmen verzichten könne. Für einen Automaten im Fahrzeug sei kein Platz. Dem kann ich nicht zustimmen: Für eine Fahrkartenautomaten könnte man auch einen Sitz entfernen, oder man hängt ihn im Gelenkbereich auf. Das Ganze ist auch eine Frage der Gewöhnung. Berücksichtigen sollte man aber auch die zusätzlichen Kosten durch die verlängerten Halte. Und die dürften sich ganz schön ausdehnen, weil ein Verkauf "nebenbei", wie in den Bussen üblich durch das Umdrehen ja nicht mehr geht. Außerdem würde man ohne Verkauf vielleicht mehr Leute hin zu Zeitkarten lenken.
 

Zuletzt bearbeitet von Hannes: 20.10.2007 18:19, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
660

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25634 BeitragErstellt: 21.10.2007 11:25
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hier noch ein ganz besonderes Bildl, entstanden gestern Abend:



Wenn die sich im Plandienst abwechseln würden, wäre das doch vielleicht ein etwas zu heftiger Kontrast lachen

Danke an Hannes Schiestl für das Foto!
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 65

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
211

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25635 BeitragErstellt: 21.10.2007 12:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, für das Photo bin ich ebenso dankbar wie für die erhellenden Erläuterungen und die Demonstration. Und wer nicht gern probesitzt in einem solchen Wagen, der hat ein Herz aus Beton.

In Sachen behindertenfreundliche Bahn wäre noch zu ergänzen, daß heute oft zu beobachten ist, daß die Fahrer der Bahnen, wenn sie sehen, es steht jemand Blinder an der Haltestelle, die Türe aufmachen und rufen "ich bin die Einser" oder "ich bin die Dreier". Vielleicht funktioniert es auch in Zukunft durch Kabinen- und Vordertür, wenn das nicht geht, sollte man darüber nachdenken, hier vielleicht eine technische Lösung zu finden.

Martins Hinweis mit den starken Schrägen im Bereich der einflügeligen Türen kann man sehr bekräftigen - es reicht aus, daß jemand 60-jähriger versehentlich seine Gleitsichtbrille aufgelassen hat auf dem Weg vom Büro nach Hause - diese Kanten und Schrägen sollten wirklich irgendwie auffallend markiert werden.

Ich frage mich, ob wirklich kein Platz für eine richtige Klingel ist, sei es irgendwo oben neben der Funkantenne oder etwas weiter hinten zwischen den Aggregatkästen - denn so gut der elektronische Klang der Klingel auch getroffen sein mag, eine wirkliche Klingel hat einen größeren Frequenzbereich, der nicht nur Hörbehinderten, sondern auch in lärmender Umgebung mit Gehörschutz arbeitenden Leuten hilft, das Signal der Bahn wirklich wahrzunehmen. Ähnliches gilt für ein ordentliches Horn - dafür müßte eigentlich Platz sein, und im Vergleich zu den restlichen Anschaffungskosten ist der Aufwand minimal - selbst wenn ich erst noch Strom hinauflegen müßte (was ich mir nicht recht vorstellen kann).

²manni: Hervorragendes Bild von der CoBi-Bahn! Diese Aufnahme ist wirklich sehr gut gelungen - und das abendliche Bild der ältesten und neuesten Generation ist kaum zu übertreffen.

Es war eine sehr gute Idee, hier für die Stimmung in der Halle leuchtende Bahnen aufzustellen - es war wirklich ein sehr schöner Auftritt der neuen Bahn - vielen Dank an alle Beteiligten.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Bewertungen:0

Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25638 BeitragErstellt: 21.10.2007 15:33
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
manni
Betreiber des Forums



Alter: 43

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
660

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #25643 BeitragErstellt: 21.10.2007 23:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Prima Fotos, danke Admi für den Link!

Ad Linienansagen: ich würde auch am ehesten auf die Außenlautsprecher tippen. So ein System wie in Bozen bei den neuesten Bussen (automatische Ansage im Türbereich beim Einsteigen) wäre natürlich nicht schlecht, aber ich weiss nicht ob das wirklich unbedingt notwendig ist, aus dem Bauch heraus würde ich sagen die Außenlautsprecheransage reicht aus, denn so oft wird das ja nicht benötigt.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com