Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück
Impressum/Datenschutz


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Die letzten Wochen der Ex-Hagener  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
rudema
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 38

Dabei seit:
28.04.2006


Stadt / Stadtteil:
Linz

Goldene Weichen des Users:
29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #21954 BeitragErstellt: 01.03.2007 13:46
Antworten mit Zitat Absenden
 
Was ich so weiß, hat man Niederflurfahrzeuge auf dem Markt gebracht, obwohl man noch gar nicht genug über Niederflurfahrzeuge weiß. Das bedeutet, man hat Fahrzeuge gebaut und da die Nachfrage hoch war nach solchen Fahrzeugen, ist man mit den nicht ausgereiften System in Produktion gegangen. Und nun treten die Probleme der Niederflurtechnik auf. Man ist zu früh in das Niederflurzeitalter eingesprugen, wenn man das so sagen darf. Man hatte noch keinerlei Erfahrung und erst jetzt kommen die Probleme der Niederflurfahrzeuge, wie Risse in den Gelenken, etc. Kein Wunder, früher hatten die Hochflurbahnen die Technik unter dem Boden, heute ist die Verteilung der Kräfte komplett anders. So ist heute die ganze Technik am Dach und das Gewicht wirkt auf den Stahlkasten.

Und zu der Technik kann man nur eines sagen, die neuen Fahrzeuge haben bereits soviel Technik eingebaut, dass die eine Technik die andere ausspielt und dann steht das Fahrzeug und man weiß nicht warum. So ist es bei den neuen Fahrzeugen sehr hilfreich, mal die Stromzufuhr komplett abzudrehen und das Fahrzeug nochmal neu hochfahren, wenn man das so bezeichnen darf. Und dann meistens passt auch wieder alles. Da spinnt dann meistens nur wieder irgend ein Gerät und dann funktioniert gleich gar nichts mehr.


Mein zweites zu Hause ist in Bus und Bim. :-)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Peter021
VerkehrsministerIn





Dabei seit:
04.09.2004


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Goldene Weichen des Users:
-29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #21956 BeitragErstellt: 01.03.2007 16:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich glaube die ex- Hagener Wagen werden sicher nicht so schnell verschwinden können: zum ersten gibt es einige konkrete Interessenten (2 - 3 Fahrzeuge sollen da eine neue Heimat finden) zum zweiten wird auch die IVB nicht ganz verzichten können! Wobei sich natürlich die Frage stellt, ob es hier gerade die Hagener sein müssen. Sicher sie sind Zweirichtungsfahrzeuge, aber ein Teil davon hat ältere Hauptrevisonsdaten. Hingegen werden bei den Lohnern gerade mal 1 - 1,5 Jahre vor deren Abstellung noch HU´s durchgeführt. Wird schlussendlich auch alles eine Kostenfrage sein. Gespannt bin ich, ob bestimmte Fahrzeuge in Europa noch eine zweite Heimat bekommen werden?
LG Günter


 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Chris80
LehrfahrerIn



Alter: 43

Dabei seit:
28.06.2004


Stadt / Stadtteil:
Hagen/Westfalen

Goldene Weichen des Users:
5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #21960 BeitragErstellt: 01.03.2007 17:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hoffe die kommen ihrgend wo hin wo sie noch top behandelt werden und topgepflegt werden.Haben es verdient
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Chris80
LehrfahrerIn



Alter: 43

Dabei seit:
28.06.2004


Stadt / Stadtteil:
Hagen/Westfalen

Goldene Weichen des Users:
5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #21961 BeitragErstellt: 01.03.2007 17:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ihr scheint die einzigsten zu sein die die Strassenbahnen gut pflegen!
Oder täusche ich mich?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
902

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #21964 BeitragErstellt: 02.03.2007 00:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Günter: du hast Recht, wenn andere Fahrzeuge noch besser in Schuss sind bzw. die nächste HU noch länger aus steht, dann macht es wohl mehr Sinn, diese als Reserve zu behalten.
An die Hagener hatte ich bis jetzt gedacht, weil diese von der Kapazität fast an die Cityrunner herankommen und eben Zweirichtungswagen sind, also auch für die Linie O geeignet wären.
Aber man kann ja dann genauso gut Lohner-Wagen auf die 1 oder die 3 schicken und die dort normalerweise eingesetzten Cityrunner auf den O.
Wenn's so ist, sieht's wohl eher schlecht aus für die Hagener.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Marcus Lehmann
FahrdienstleiterIn





Dabei seit:
11.05.2004




Goldene Weichen des Users:
-5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #21966 BeitragErstellt: 02.03.2007 00:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
In der ehem. Heimat der Hagener Wagen möchte man gerne wieder einen zurück holen. Die anderen werden dann vielleicht an einen dritten gehn.
Ob die Wagen da besser behandelt werden bewzeifel ich dann aber. Die selben Gedanken gehn den Hannoveranern, mit den nun weiteren verkauften Fahrzeugen.

Man sollte realist bleiben, früher wurden die Bahnen meist nach zumteil 20 - 30 Jahren nicht weiter verkauft. Da ging es oft sofort zum verwerter. Von daher ist jedes Jahr, was die Wagen bei dritten überleben schon ein Hoffnungsschimer für die Fahrzeuge.

In Rumänien, schaffen es sogar Wagen aus Frankfurt noch zu einen weiteren BEtrieb zukommen. Wie ja schon zuvor Wagen aus Wien, die über Rotterdam nach Craiover gekommen sind.
Aber das sind eher Ausnahmen.

Und keiner sollte vergessen, auch wenn es weh tun mag, alles ist vergänglich. Selbst Museumswagen:-(

Viele Grüße,
Marcus



Ein Essener auf reisen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
902

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #21968 BeitragErstellt: 02.03.2007 01:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
Eins stimmt natürlich schon:
Zitat:
es werden sicher zu den museumsfahrzeugen max 3 _achtachser_ dableiben, wenn mehra fahrzeuge dableiben sollten... und das schließt lohner aus... btw war nicht grad neulich ein hagener in HU? 81? 82 ist gerade in HU... außerdem wäre das dumm einen einrichtungswagen zu behalten weil gerade einschubwagen sollten flexibel die parallelweichen nutzen können meiner meinung nach... kurze kurse führen zb schülerkurse innenstadt technik oder so... außerdem ist jetzt 76er mal zur abwechslung ein lohner > davor war 42/40/38/73 in HU wenn ich mich richtig erinnern kann...
Es würde vieles für Behalten von zwei, drei Hagenern sprechen.




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
werner
FahrdienstleiterIn





Dabei seit:
09.02.2004


Stadt / Stadtteil:
landeck

Goldene Weichen des Users:
13

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #21969 BeitragErstellt: 02.03.2007 12:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hallo!
Für eine Weitergabe der Hagener, aber ebenso auch der Lohner und Bielefelder, spricht neben dem guten Erhaltungszustand die einfache Technik. Einen manuell betätigten Nockenfahrschalter instand zu halten ist wesentlich einfacher als z. B. ein halbautomatisches Schaltwerk (Geamatic, Simatic u. ä.) oder gar eine Thyristorsteuerung. Da sind die östlichen Nachbarländer auf Ersatzteile angewiesen, die selbst bei uns nach ca. 20-25 Jahren kaum mehr zu bekommen sind. Deshalb - und weil bekanntlich viele "klassische" DÜWAGS im Osten sind, könnte ich mir vorstellen, dass sehr wohl Interesse an den Innsbrucker Fahrzeugen besteht.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Peter021
VerkehrsministerIn





Dabei seit:
04.09.2004


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Goldene Weichen des Users:
-29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #21971 BeitragErstellt: 02.03.2007 19:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich glaube, dass sicher kurzfristig der ein oder andere Hagener in Innsbruck eine Überlebenschane hätte. Vergessen wir nicht auch die Tw 39/75/83 - zukünftige Museumswagen - können wie in anderen Städten gezeigt bei Wagenmangel durchaus wieder im Linienverkehr landen. Für die Hagener gibt es meines Wissens eine Anfrage aus der Gegend um Hagen für einen als Nostalgiefahrzeug. Wäre ehrgeizig, aber wie man an Schwerte, Hannover u.ä. sieht oft eine schwere Arbeit. Nicht jeder hat es so gut wie die Innsbrucker... Auch interessieren sich meines Wissens weitere Betriebe zum Ankauf der Hagener, scheinen zum Weiterverkaufen durchaus die beliebtesten Fahrzeuge zu sein.
Es ist vorstellbar, dass auch die Bielefelder und Lohner Abnehmer finden, wobei es die Lohner sicher am schwersten haben (nur mehr 5 Fahrzeuge nicht 100 % ident zum klassischen deutschen Düwag).

Grüsse

Günter


 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Chris80
LehrfahrerIn



Alter: 43

Dabei seit:
28.06.2004


Stadt / Stadtteil:
Hagen/Westfalen

Goldene Weichen des Users:
5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #21972 BeitragErstellt: 02.03.2007 19:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hoffe es geht nach Wuppertal!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Chris80
LehrfahrerIn



Alter: 43

Dabei seit:
28.06.2004


Stadt / Stadtteil:
Hagen/Westfalen

Goldene Weichen des Users:
5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #21973 BeitragErstellt: 02.03.2007 19:39
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gibt es Schwerte überhaupt noch?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Chris80
LehrfahrerIn



Alter: 43

Dabei seit:
28.06.2004


Stadt / Stadtteil:
Hagen/Westfalen

Goldene Weichen des Users:
5

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #21974 BeitragErstellt: 02.03.2007 19:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wär soll das eigentlich sein? Die sich dafür interessieren?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 2 von 2
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Rom bzw Wien Wochen Linie 4206 User-Reportagen 4 20.05.2010 18:41 Letzter Beitrag
Linie 4206
Keine neuen Beiträge Sperre der Weiherburggasse ab 06.10.2... Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 05.10.2008 01:36 Letzter Beitrag
Bender
Keine neuen Beiträge Kontaktformular auf IVB-Homepage funk... Trolli IVB / VVT allgemeine Diskussion 2 20.12.2006 18:59 Letzter Beitrag
Trolli
Keine neuen Beiträge Was ist der Unterschied zwischen Tage... manni IVB / VVT allgemeine Diskussion 4 05.10.2004 23:51 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Die letzten Tage der Hagener Chris80 Tram / Stadtbahn 58 31.07.2004 19:19 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com