Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück
Impressum/Datenschutz


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Sonstige Eisenbahnen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Zillertalbahn  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
lech
Forums-Administrator



Alter: 54

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
289

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #119864 BeitragErstellt: 21.05.2024 23:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Klar, Eurostar (16 Wagen am Stück) fährt bald direkt von London nach Mayrhofen, und weiter durch den Tunnel in's Pustertal ...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 64

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
303

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #119865 BeitragErstellt: 22.05.2024 09:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
lech schrieb:
... Eurostar (16 Wagen am Stück) fährt bald direkt von London nach Mayrhofen
Bis Straßburg geht das sicher problemlos, aber dann kommt die DB mit Streckensperre, Störung im Betriebsablauf, Personalmangel, Personen im Gleis, Notarzteinsatz, ... augen rollen

Aber im Ernst: Den "Ski train to the Alps" von Eurostar gibt es bereits. Allerdings in die französischen Skigebiete mit einmal Umsteigen in Lille.
https://www.eurostar.com/uk-en/train/france/ski-train
Fahrzeit ca. 8 Stunden. Ins Zillertal oder nach St. Anton (Hauptziel für britische Schifahrer) würde es allerdings deutlich länger dauern als mit Easyjet etc.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Herbi
TrittbrettfahrerIn



Alter: 65

Dabei seit:
12.02.2022




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
5

Goldene Weichen des Postings:
4

Posting-Bewertung:
Beitrag #119866 BeitragErstellt: 22.05.2024 15:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
Verkehrsplaner schrieb:
... als Naturgesetz dar. Dem ist aber nicht so. Der Klimawandel ist ein Naturgesetz (bzw. basiert darauf), aber angemessene und vor allem rechtzeitige Reaktionen darauf sind es nicht. Natürlich müssten wir radikal reagieren um noch was zu retten, aber das passiert doch einfach nicht. Nicht mal die Grünen trauen sich ausreichende Maßnahmen zu fordern, und wenn sie nur ansatzweise die Wahrheit sagen, dann werden sie bei der nächsten Wahl sofort abgestraft.
Von anderen Ländern oder gar Kontinenten fang ich gar nicht erst an...

So ist es leider. Und das persönliche Glück mit dem Auto überall hinzukommen, 4x im jahr Urlaub machen, möglichst billig und schnell von A nach B - das ist halt in den meisten Köpfen drinnen und niemand rudert zurück. Wer für viel fürs Kfz. tut (160km/h, Strassenbau so viel geht, usw.) wird gewählt. Und aus diesem Kreislauf kommt man nicht mehr raus. Dass das alles auf die Umwelt geht, das will halt keiner begreifen - weder global, europaweit, in Ö und schon gar nicht im Zillertal. Tourismus und Wirtschsaft geht vor Gesundheit.
Traurig zu sagen: Sowas würde sich nur ändern wenn das ganz Wirtschaftssystem hops geht. Das wäre äusserst unschön, aber gesellschaftlich und menschlich steuern wir direttissima darauf zu.
Ich denk es mir oft in den Leser-Kommentaren von Medienberichten wenn es um umweltrelevante Themen geht.Zum Fürchten was da abgeht.
Wäre in der Menscheitsgeschichte nicht das erstemal. Wenn es einem zu gut geht, wird man leichtsinnig.
 

Zuletzt bearbeitet von Herbi: 22.05.2024 15:34, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Sonstige Eisenbahnen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 10 von 10
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge zillertalbahn in ibk bahnbauer Tram / Stadtbahn 6 11.10.2005 20:36 Letzter Beitrag
chefrezepte
Keine neuen Beiträge Zillertalbahn ( 20.7.2010) Linie 4206 User-Reportagen 0 22.07.2010 12:09 Letzter Beitrag
Linie 4206
Keine neuen Beiträge Zillertalbahn unterbrochen? DUEWAG 240 Sonstige Eisenbahnen 0 07.01.2012 11:11 Letzter Beitrag
DUEWAG 240
Keine neuen Beiträge Verlängerung der Zillertalbahn manni Sonstige Eisenbahnen 12 25.04.2011 12:09 Letzter Beitrag
sLAnZk
Keine neuen Beiträge Zillertalbahn und Pinzgaubahn vor 13 ... Zillerkrokodil User-Reportagen 0 13.12.2018 22:16 Letzter Beitrag
Zillerkrokodil


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com