Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück
Impressum/Datenschutz


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Idee: Verlängerung Linie 405  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
luca
FahrerIn



Alter: 25

Dabei seit:
10.02.2020


Stadt / Stadtteil:
Wien

Goldene Weichen des Users:
27

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #118391 BeitragErstellt: 01.08.2023 23:17
Idee: Verlängerung Linie 405
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich hab mir einmal den Linienverlauf der Linie 405 angesehen. Ich denke mir die Linie würde noch wesentlich aufgewertet werden, wenn sie bis ins Gewerbegebiet Mühlau/Arzl verlängert wird.

- Natters (25min) und Mutters (30min) bekommen eine schnelle Direktverbindung ins Gewerbegebiet Mühlau/Arzl
- Die Gewerbegebiete Rossau und Mühlau/Arzl werden direkt verbunden
- (Südwest-)Arzl bekommt endlich eine Direktverbindung zum Gewerbegebiet Rossau und zum DEZ ohne Umweg über Mühlauer Brücke oder Bahnhof Rum
- Die Linie 405 bekommt Umsteigemöglichkeiten zu den Linien 2, 5, 502, 504, 456, 469 und 650

Ich hab mir einmal die Haltezeit an der Trientlstaße angesehen, diese beträgt eine Pufferzeit von 30min. Fährt der Bus hier in die Garage?

Was denkt ihr darüber?

PS: Ja ich weiß wir haben eh keine Fahrer big grin

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
879

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118396 BeitragErstellt: 02.08.2023 16:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gute idee, das Industriegebiet Mühlau Nord braucht eine gute ÖV-Anbindung an 7 Tagen die Woche, die Linie 502 kann das nicht.

Ich möchte zu bedenken geben:
1) Einrichungsschleifen werden im städtischen ÖV heute vermieden. Die Linie soll in beiden Richtungen den selben Weg befahren. Das wäre in diesem Fall die Achse mitten durch das Industriegebiet, in der Haller Straße fahren schon andere Linien.

2) Am Ende einer Linie sollte ein Verknüpfungspunkt sein. In diesem Fall wäre das Mühlauer Brücke, dort auch Anbindung an den hochrangigen ÖV in Form der Linie 1.

3) Aus der Haltestellen Hochhaus Schützenstraße Ri Osten kann ohne Umbau nicht nach links abgebogen werden und eine Buslinie dort drin dürfte auf keinen Fall die Tram behindern, d.h. Nullwartezeit fürs Linksabbiegen beim Bus, falls Tram dahinter. Außerdem müsste der Bus auch in die andere Richtung in dieser Station halten, wo sollte sonst umgestiegen werden?

4) Es sollte auch eine Verknüpfung mit der kommenden Stadtteillinie Mühlau-Arzl (Arbeitstitel "D") hergestellt werden. Vielleicht wäre die auch besser geeignet für diese gesamte Erschließungsaufgabe als die 405.

5) Fahrpersonal bekommt man wieder, indem man ordentliche Gehälter bezahlt und ordentliche Benefits bietet. Wir können den dringend notwendigen ÖV-Ausbau nicht davon abhängig machen, ob Personal gefunden wird. Das Thema bewegt sich auf die offenbar notwendige Eskalation zu.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Zuletzt bearbeitet von manni: 02.08.2023 16:15, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
luca
FahrerIn



Alter: 25

Dabei seit:
10.02.2020


Stadt / Stadtteil:
Wien

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
27

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118397 BeitragErstellt: 02.08.2023 16:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
3) Aus der Haltestellen Hochhaus Schützenstraße Ri Osten kann ohne Umbau nicht nach links abgebogen werden und eine Buslinie dort drin dürfte auf keinen Fall die Tram behindern, d.h. Nullwartezeit fürs Linksabbiegen beim Bus, falls Tram dahinter. Außerdem müsste der Bus auch in die andere Richtung in dieser Station halten, wo sollte sonst umgestiegen werden?


Den Umstieg zu 2/5 würde ich in dieser Route eher bei der Jugendherberge als bei HH Schützenstraße sehen, daher hab ich da auch keine Haltestelle eingezeichnet.

In die andere Richtung sehe ich die Umsteigemöglichkeiten ebenfalls bei der Jugendherberge, da kann ich mir eher Platz für eine Haltestelle vorstellen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
luca
FahrerIn



Alter: 25

Dabei seit:
10.02.2020


Stadt / Stadtteil:
Wien

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
27

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118398 BeitragErstellt: 02.08.2023 16:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
4) Es sollte auch eine Verknüpfung mit der kommenden Stadtteillinie Mühlau-Arzl (Arbeitstitel "D") hergestellt werden. Vielleicht wäre die auch besser geeignet für diese gesamte Erschließungsaufgabe als die 405.


Das ist auch wahr. Ich bin generell skeptisch dass so eine Kreislinie in eine Richtung wie D-Neu so eine attraktive Idee ist
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
luca
FahrerIn



Alter: 25

Dabei seit:
10.02.2020


Stadt / Stadtteil:
Wien

Goldene Weichen des Users:
27

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118407 BeitragErstellt: 03.08.2023 13:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 45

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
879

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #118424 BeitragErstellt: 04.08.2023 16:42
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wie gesagt, Endstation sollte immer Verknüpfungen bieten, möglichst mit hochrangigem ÖV (Tram). Ich würde das deshalb lieber zur MüBrü weiterführen. Aber so wie hier aufgezeichnet wär's jedenfalls schon besser!

Wenn nicht bis zur MüBrü, dann meiner Meinung nach zumindest bis zur Rauchmühle, mit folgenden Argumenten:
1. Schichtbetrieb Rauchmühle und westlichster großer Gründerzeitwohnblock an der Haller Str
2. Neue Fuß./Fahrradbrücke hinüber zur Tiflisbrücke und in die Reichenau wird dort situiert sein, wäre damit auch Anbindung des Naherholungsgebiets Sillzwickel sowie Bereich Gaswerk und Kletterzentrum.
Nachteil einer Wende dort wäre wohl, dass eine eigene Busschleife gebaut werden müsste.
 

___________________________________________________________________________________________
User, die Beiträge grundlos Rot bewerten, sich respektlos, polemisch, wiederholt off-topic oder inhaltslos unsachlich (z.B. aussagelos zynisch, faktenfern oder verschwörungsmythisch) äußern, werden gesperrt und/oder ihre Beiträge kommentarlos gelöscht.
Eine Warnung oder aktive Benachrichtigung über Sperre oder Löschung erfolgt nicht. Nach Begründung per Mail oder Webformular kann eine Sperre wieder aufgehoben werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Bus Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Verlängerung der Linie R Steph IVB / VVT allgemeine Diskussion 14 15.07.2010 09:38 Letzter Beitrag
Trolli
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Verlängerung der Linie W tiroler16 IVB / VVT allgemeine Diskussion 1 10.10.2010 21:56 Letzter Beitrag
Steph
Keine neuen Beiträge Wien: Verlängerung der Linie 26 manni Tram / Stadtbahn 24 27.05.2013 00:32 Letzter Beitrag
62er
Keine neuen Beiträge Verlängerung der Linie 3 in Amras Hannes Tram / Stadtbahn 199 05.10.2012 19:36 Letzter Beitrag
Martin
Keine neuen Beiträge Eröffnung der Linie 3 - Verlängerung ... manni Tram / Stadtbahn 63 29.05.2013 19:24 Letzter Beitrag
Bazora61


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com