Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Gummireifentram Caen stellt Betrieb ein  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
470

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108935 BeitragErstellt: 31.12.2017 14:19
Gummireifentram Caen stellt Betrieb ein
Antworten mit Zitat Absenden
 
Um es hier festgehalten zu haben: erneut stellt eine Gummitram den Betrieb ein, damit an ihrer Stelle eine richtige Tram gebaut werden kann; der TVR Caen ist damit Vergangenheit.

http://www.paris-normandie.fr/breves/normandie/caen-dit-adieu-a-son-tvr-OK11828723
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 109

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
282

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108938 BeitragErstellt: 31.12.2017 19:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hier was in Englisch:
https://lightrailnow.wordpress.com/2016/02/29/caen-guided-brt-out-real-lrt-tramway-in-by-2019/
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 51

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
242

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108939 BeitragErstellt: 31.12.2017 19:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Tja, ich habe es leider nicht geschafft, mir das mal anzusehen. Aber wieso "erneut"? Ist das jetzt nicht der erste derartige Fall?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
183

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108942 BeitragErstellt: 31.12.2017 22:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
hmm.. solang nicht mal wieder innsbruck eine chance findet billig gummiradltrams zu bekommen big grin
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
470

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108948 BeitragErstellt: 03.01.2018 01:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
WHat?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 109

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
282

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108950 BeitragErstellt: 03.01.2018 09:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Innsbrucker schrieb:
Aber wieso "erneut"? Ist das jetzt nicht der erste derartige Fall?

Die Guidovia https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Guidovia_Guardia_binario.jpg bei Madonna della Guardia hat ihren Betrieb längst eingestellt
Der GLT wurde m.W. auch eingestellt. Das war ein Versuchsanlage: http://www.tramdehan.net/histoire.htm
Essen (ist alelrdigns ein Spurbus) wird eher zurückgebaut. Dafür gibt es ein paar neuere Systeme in Großbritannien. Insgesamt würde ich die Entwicklung der Gummitrams eher stagnierend bewerten. Aber das ist bei der normalen Tram ähnlich - auf höherem Niveau.

ps. Das könnte man im weiteren Sinn auch noch als spurgeführte Gummitram sehen https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserkeilhebewerk_Montech.
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Hager
TeamleiterIn



Alter: 61

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
77

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108952 BeitragErstellt: 03.01.2018 15:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Diese "Gummitram" ist wohl die Kombination aller Nachteile: Spurgebunden ohne Spurführung, eine Schiene mit allem Aufwand gegen Kriechströme. Sie unterscheidet sich vom O-Bus nur dadurch, dass die Oberleitung nur einen (stromführenden) Fahrdraht umfasst, womit kein drahtgeführter Stromabnehmer benötigt wird, dafür die Nullleitung über eine Schiene am Boden. Was gegen einen O-Bus spricht, spricht erst recht gegen so ein System. Vermutlich waren Errichtung und Fahrzeuge billiger als eine Straßenbahn und wurden die Lebenszykluskosten und die Effizienz in der Betrachtung vernachlässigt. Es erinnert mich irgendwie an die Metrobusdiskussion in Südtirol (Überetsch - Bozen).
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Zuletzt bearbeitet von Hager: 03.01.2018 15:58, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Rittnerbahn - END - Ein Spätheimkehre... Juergen User-Reportagen 1 24.09.2013 12:11 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Funkweichensteuerung in Betrieb manni Tram / Stadtbahn 14 10.06.2008 01:13 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Einfahrweiche am Hauptbahnhof in Betrieb manni Tram / Stadtbahn 2 28.11.2004 14:50 Letzter Beitrag
Gast
Keine neuen Beiträge O-Bus Verein (Museums-Betrieb) RFK O-Bus 3 15.10.2008 21:56 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Kaphaltestellen Amras in Betrieb manni Tram / Stadtbahn 15 30.11.2006 15:15 Letzter Beitrag
manni


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com