Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Sommersperre der Stubaitalbahn / Baustelle neue Mühlbachgrabenbrücke  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Goldene Weichen des Users:
222

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107731 BeitragErstellt: 15.08.2017 21:09
Sommersperre der Stubaitalbahn / Baustelle neue Mühlbachgrabenbrücke
Antworten mit Zitat Absenden
 
Den Bender haben sie jetzt wohl endgültig verschrottet, daher nehme ich jetzt mal seine Aufgabe wahr.

IVB schrieb:

Hangrutsch

14.08.2017, 13:09

Wegen Unwetter und Murenabgang kann die Linie STB nur von Innsbruck bis Telfer Wiesen geführt werden. Die Fahrgäste werden ab der Hast. Stubaitalbahnhof mit Bussen nach Fulpmes gebracht. Zwischen Fulpmes und Telfes verkehrt ein Ersatzbus.

Linien: STB

Betroffene Haltestellen: Luimes (Ersatz: Telfes )


Quelle: https://www.ivb.at/ (Titelseite)

IVB schrieb:

Hangrutsch auf der Strecke der Stubaitalbahn 12.08.2017 bis 23.08.2017

Aufgrund eines Hangrutsches verkehrt die Stubaitalbahn bis auf weiteres nur von der Haltestelle Innsbruck Hauptbahnhof bis zur Haltestelle Telfer Wiesen (Hin- und Retour).

Ein Bus verkehrt zwischen der Haltestelle Fulpmes Bahnhof und Telfes i. St. Ort (Haltestelle der Linie 590) in Richtung Innsbruck Hauptbahnhof und retour mit folgender Linienführung: Ab BHF Fulpmes – Haltestelle Telfes i. St. Stubay – Haltestelle Telfes i. St. Ort (Haltestelle der Linie 590) – Haltestelle Telfes i. St. Stubay zur Haltestelle Stubaitalbahnhof.

Für Fahrten von Fulpmes/Telfes i. St. Ort nach Natters/Mutters/ Kreith/Telfes i. St. Telfer Wiesen steigen Sie bitte am Stubaitalbahnhof in die Bahn um. Für die Fahrt von Innsbruck nach Fulpmes/Telfes i. St. Ort steigen Sie bitte am Stubaitalbahnhof in den Bus um.

Die Haltestelle Telfes i. St. Luimes entfällt bis auf weiteres.

Die Abfahrtszeiten ab Fulpmes Bahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof und Stubaitalbahnhof bleiben unverändert.

Geänderte Abfahrtszeiten von der Haltestelle Telfes i. St. Ort Richtung Fulpmes: Ab 07:14 Uhr stündlich bis 21:14 Uhr.

Wir bitten um Verständnis!


Quelle: https://www.ivb.at/de/fahrgast/aktuelle-verkehrsmeldungen.html (direktes Verlinken geht leider nicht mehr)

Tja, das ist nun nicht ganz das gleiche. Einig ist man sich, dass die Bahn bis Telfer Wiesen fährt und dass für Fulpmes ein Ersatzverkehr ab Stubaitalbahnhof gefahren wird. Nicht einig ist man sich, was die Bedienung von Telfes betrifft. Die Meldung auf der Titelseite legt nahe, dass ein Pendelverkehr Fulpmes - Telfes gefahren würde. Die Überschrift der detaillierten Meldung legt das auch nahe. Das war noch am Wochenende auch tatsächlich der Fall, allerdings als Bahn. Korrekt ist der Inhalt der Meldung zur Linienführung, der SEV bedient Telfes unterwegs, es gibt also keinen Pendelverkehr. Dass dadurch die Fahrzeiten von Telfes nach Fulpmes nicht eingehalten werden, hat man erst später gemerkt. Die meisten Aushänge, auch die in Telfes selbst, weisen nicht darauf hin, dass die Busse in völlig anderer Fahrplanlage fahren. Aus dem Text geht auch hervor, dass man klammheimlich die erste Fahrt ausfallen lässt.

Am Wochenende hat man sich für den SEV noch Busse von der Linie 590 ausgeliehen, dank Linienführung über Telfes geht das nicht mehr (die Strecke Fulpmes - Telfes war auch schon für die Hess-Dreiachser gesperrt). Da man sonst nichts passenderes mehr hat, fahren gewöhnliche Stadtbusse. Autobahntauglich sind ein paar als Reserve für die 505 ja wohl immer noch.

Zur Fahrt zwischen Telfes und Telfer Wiesen wird auf Umsteigen am Stubaitalbahnhof verwiesen. Dass der Umweg nicht kostenpflichtig sein darf, müsste klar sein (hätte man aber dazuschreiben müssen). Blöderweise hat man aus Richtung Telfer Wiesen auch genau keinen Anschluss am Stubaitalbahnhof. In der Gegenrichtung müsste es gehen.

Der dickste Klops bei all dem ist übrigens der Grund für die Einstellung des Abschnitts Telfer Wiesen - Luimes und damit die Nichtbedienung der Haltestelle Luimes. Der Abschnitt ist nämlich nur eingestellt, um einen Umlauf einzusparen bzw. weil man nicht mit 4 min Wendezeit in Luimes auskommen will. Das halte ich in Anbetracht der Konsequenzen dann doch für reichlich fragwürdig. Die Lücke Telfes - Luimes würde man nämlich noch zu Fuß überwinden können.

Der Hangrutsch selbst ist nicht viel, die Strecke ist auch schon wieder befahrbar. Der zunächst in Fulpmes eingesperrte Wagen 326 ist nämlich wieder von Innsbruck aus im Einsatz. Warum das jetzt noch eine Woche dauern soll? Wüsste ich auch mal ganz gern.

Ebenso würde mich mal interessieren, wie man mit den Zügen umgeht, die morgens in Telfer Wiesen einsetzen und abends dort enden. Ich nehme mal an, die werden leer vom und zum Stubaitalbahnhof gefahren. Trotzdem ist da morgens noch eine Diskrepanz aufgrund der abweichenden Fahrplanlage der ersten Fahrt. Fahrplanänderungen hierzu sind nicht veröffentlicht.

Edit manni: Threadtitel angepasst und Thread verschoben
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 17.08.2017 21:50, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107735 BeitragErstellt: 15.08.2017 21:48
Antworten mit Zitat Absenden
 
es macht einen unterschied ob ich mit 5km/h dienstanweisung unbesetzt eine bahn über eine evtl instabile hanglage einmalig fahren lasse, oder mit fahrgästen im dauerbetrieb. solang der landesgeologe da nicht frei gibt, wäre es fahrlässigkeit, die man in dem fall dem betriebsleiter definitiv nicht zumuten kann... schade dass man den pendel mit der bahn nicht beibehalten hat..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
222

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #107736 BeitragErstellt: 16.08.2017 19:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das ist soweit schon in Ordnung. Es hat nur nichts mit dem völlig unnötigen Ausfall zwischen Telfer Wiesen und Luimes zu tun. Luimes könnte problemlos bedient werden.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Dr. Gruselglatz
KontrollorIn



Alter: 24

Dabei seit:
13.08.2012


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck / Hötting

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
6

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107741 BeitragErstellt: 17.08.2017 17:42
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ist jetzt auch schon egal. Seit 12 Uhr wurde nun auch die Strecke zwischen Stubaitalbahnhof und Sonnenburgerhof gesperrt. Grund ist mir leider nicht genauer bekannt. SEV fährt jetzt IBK Hauptbahnof <--> Kreith bzw. IBK Hauptbahnhof <--> Fulpmes/Telfes.

Edit: Bleibt jetzt auch so bis Mitte November bestehen.
 

Zuletzt bearbeitet von Dr. Gruselglatz: 17.08.2017 18:14, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
222

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107743 BeitragErstellt: 17.08.2017 19:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
Und das wiederum liegt an den Brückenbauarbeiten. Aber war das wirklich so geplant, dass dafür die Strecke komplett stillgelegt wird? Man hätte doch bis Nockhofweg problemlos mit der Bahn fahren können Und in Anbetracht der heftigen Konsequenzen hätte man diese (geplante!) Maßnahme ja wohl auch mal rechtzeitig ankündigen können.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
465

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107744 BeitragErstellt: 17.08.2017 21:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Strecke wird während der Totalsperre für Bauzüge benötigt, sowohl für die Errichtung der neuen als auch für den Abbau der alten Strecke.

Da es, wie ich überrascht festgestellt habe, noch gar keinen Thread zur neuen Mutterer Brücke gibt, habe ich mir erlaubt, diesen Thread entsprechend umzubenennen und zu verschieben.

Die plötzliche Totalsperre ist jetzt schon ein bisschen ärgerlich, weil damit die letzte Fahrt auf der alten Strecke bereits heute war. Geplant gewesen war der 3. September, und ich hatte, wie wahrscheinlich auch einige andere, vorgehabt, die Bahn auf der alten Strecke und v.a. auf der Brücke noch mal zu fotografieren. Schade...
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 17.08.2017 21:56, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Verschoben: 17.08.2017 21:50 Uhr von manni
Von Aktuelle Meldungen und IVB-News nach Tram / Stadtbahn
Admiral
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107747 BeitragErstellt: 17.08.2017 22:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
tja.. manchmal macht die technik einem einen strich durch die rechnung... manchmal macht halt wasser und bauarbeiten nicht unbedingt das, was man sich wünscht... und ich denke es werden momentan auch keine bauzüge ausfahren, bis die asfinag mal die stützmauer geflickt hat...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
465

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107749 BeitragErstellt: 17.08.2017 23:22
Antworten mit Zitat Absenden
 
Klar, das kann passieren. Sich darüber wirklich zu ärgern, wäre so sinnvoll wie sich über schlechtes Wetter zu ärgern. Man rechnet halt nicht damit dass so eiN Fall wirklich eintritt. Vorausschauenderweise habe ich letztes Jahr im März noch mal gründlich alles fotografiert.

Bauzüge sind ohnehin erst ab der 2. Septemberwoche geplant. Ich hoffe, dass der eine oder die andere das hier dokumentiert, weil ich zu dieser Zeit im Urlaub sein werde.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
222

Goldene Weichen des Postings:
-1

Posting-Bewertung:
Beitrag #107751 BeitragErstellt: 19.08.2017 09:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Die Strecke wird während der Totalsperre für Bauzüge benötigt, sowohl für die Errichtung der neuen als auch für den Abbau der alten Strecke.


Das ist nun nicht wirklich eine stichhaltige Begründung. Die Strecke hat immerhin redundante Ausweichen, die zusätzliche Züge ermöglichen - nur eben nicht mit den Fahrzeiten der Personenzüge und sauber auf Taktlücke, wie das für Personeverkehrverstärker nötig wäre. Für Bauzüge, die ja nun auch nicht alle 30 min verkehren werden, sollte das kein Problem sein.

Admiral schrieb:
tja.. manchmal macht die technik einem einen strich durch die rechnung... manchmal macht halt wasser und bauarbeiten nicht unbedingt das, was man sich wünscht... und ich denke es werden momentan auch keine bauzüge ausfahren, bis die asfinag mal die stützmauer geflickt hat...


Was genau ist denn da passiert? Die IVB tun so, als wäre das eine geplante Maßnahme, aber das ist es ja wohl nicht. Sonst hätte man es ja auch rechtzeitig ankündigen können.

Im übrigen könnte man bei einem derart umfangreichen und langfristigen Eingriff in den Fahrplan eigentlich mal neue Fahrplantabellen veröffentlichen. Und zur tariflichen Regelung beim Umweg über den Stubaitalbahnhof könnte man sich auch mal äußern.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
465

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107755 BeitragErstellt: 19.08.2017 20:34
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nein, das war so nicht geplant. Geplant waren knapp drei Wochen Totalsperre. Für diese Verlängerung können die IVB nichts, die Schäden an den Wänden im Bereich des Wiltener Tunnels wurden, soweit ich das mitgekriegt habe, erst kürzlich festgestellt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
222

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107766 BeitragErstellt: 20.08.2017 11:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
die Schäden an den Wänden im Bereich des Wiltener Tunnels wurden, soweit ich das mitgekriegt habe, erst kürzlich festgestellt.


Genau auf diese Schäden bezog sich meine Frage. Die Meldung der IVB sagt zu diesem zusätzlichen Schaden nämlich nichts, und Deine Meldung erwähnt ihn auch nicht.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
222

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107773 BeitragErstellt: 20.08.2017 18:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Und nun noch mal zum Ablauf des SEV und zur zugehörigen Information:

IVB schrieb:

Schienenersatzverkehr 17.08.2017 bis 17.11.2017

Aufgrund von Bauarbeiten auf der Strecke der Stubaitalbahn und des Neubaus der Mutterer Brücke, verkehrt die Linie STB von Donnerstag, 17. August 2017 bis Freitag, 17. November 2017 im Schienenersatzverkehr.

Die Busse verkehren in beiden Richtungen von Innsbruck Hauptbahnhof über den Stubaitalbahnhof nach Fulpmes Bahnhof bzw. von Innsbruck Hauptbahnhof über den Stubaitalbahnhof nach Kreith. Alle Haltestellen im Stadtgebiet werden laut Fahrplan bedient.

Die Busse nach Fulpmes verkehren ab der Haltestelle Innsbruck Hauptbahnhof hin- und retour über die Autobahn direkt nach Fulpmes und bedienen nur die Haltestellen Telfes Stubay, Telfes Ort (Haltestelle der Linie 590) und Fulpmes Bahnhof.

Die Busse nach Kreith verkehren in beiden Richtungen ab der Haltestelle Innsbruck Hauptbahnhof über die Natterer Auffahrt – Natters – Mutters – Mutters Nockhofweg – Raitis – bis nach Kreith. Auf dieser Strecke werden die Haltestellen auf der Bundesstraße bedient.

Zwischen der Bahnhaltestelle Mutters und Mutters Birchfeld verkehrt ein Pendelbus.

Beachten Sie bitte die Aushänge an den Haltestellen, dort finden Sie die nächste Zustiegsmöglichkeit!

Die Abfahrtszeiten ab Fulpmes Bahnhof und Hauptbahnhof bleiben unverändert.

Achtung! Geänderte Abfahrtszeiten.
Ab Ersatzhaltestelle Telfes Ort Richtung Innsbruck: 05:32 Uhr stündlich bis 20:32 Uhr.
Ab Ersatzhaltestelle Telfes Ort Richtung Fulpmes: 07:14 Uhr stündlich bis 21:14 Uhr.
Ab Haltestelle Mutters Kreith Richtung Innsbruck: 05:57 Uhr im Halbstundentakt bis 21:57 Uhr, letzte Fahrt um 22:57 Uhr.

Die Abfahrt ab Stubaitalbahnhof um 06:31 Uhr Richtung Kreith entfällt. Die Fahrt um 06:39 Uhr ab Stubaitalbahnhof wird nur bis Mutters Birchfeld geführt. Anschließend ab Mutters Birchfeld retour um 07:02 Uhr über den Nockhofweg - Mutters - Natters - Hölltal bis Innsbruck Hauptbahnhof.

Die Haltestellen Mutters Burgstall, Mutters Brandeck, Telfer Wiesen und Telfes Luimes können in beiden Richtungen nicht bedient werden.

Bitte beachten Sie! Ab der Haltestelle Hauptbahnhof verkehren stündlich ab 06:47 Uhr bis 20:47 Uhr mit derselben Abfahrtszeit ein Bus nach Fulpmes und ein Bus nach Kreith. Beachten Sie bitte die Zielschilder auf den Bussen! Die Umsteigemöglichkeit in den Bus nach Fulpmes oder Kreith ist am Stubaitalbahnhof.

Wir bitten um Verständnis!


Tja, man hätte natürlich mehr Verständnis, wenn das alles so stimmen würde und wenn man den dazugehörigen Fahrplan bekäme. Der Witz daran: Diesen Fahrplan gibt es sogar und er wird auch veröffentlicht, aber nur vom VVT und nicht von den IVB (PDF-Link: http://www.vvt.at/data.cfm?vpath=fuervus/schienenersatzverkehr-stb). Die Meldung verlinkt auch nicht auf diesen Fahrplan. Ist wohl mal wieder zu viel verlangt. Ebenso gibt es an den Bushaltestellen keine Aushänge, den Verweis auf Haltestellenaushänge kann man wohl nur noch als Unverschämtheit betrachten.

Und nun zu den Fehlern in der IVB-Meldung: Der ersatzlose Ausfall der ersten Fahrt nach Fulpmes wird irreführend dargestellt, weil der Ast nach Fulpmes ersatzlos ausfällt. "nur bis Birchfeld" ist dafür nicht zutreffend, weil das ja der Streckenast nach Kreith ist. Außerdem wird die Haltestelle Gärberbach entgegen der Meldung nicht bedient.

Seit wann die Busse von und nach Fulpmes die Haltestelle Sonnenburgerhof bedienen, weiß ich nicht. Am Anfang wurde sie jedenfalls nicht bedient, jetzt steht sie im Fahrplan.

Das ist das erste Mal, dass ich einen geplanten SEV auf der Gesamtstrecke mitbekomme; ich nehme mal an, dass der Ablauf im Prinzip etabliert ist.

Noch ein paar Fragen: Ab wann genau war die Strecke eigentlich gesperrt, d. h. wann war die letzte Fahrt? Und hat man noch Fahrzeuge als Leerfahrt herausholen müssen?

Uns was macht man jetzt eigentlich mit den Wagen 325, 326 und 351 bis 356? Man könnte die jetzt einfach ein Vierteljahr abstellen, aber eigentlich hat man den Überhang ja immer durchgetauscht Kann es jetzt passieren, dass diese Wagen im Stadtverkehr auftauchen?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
122

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107779 BeitragErstellt: 20.08.2017 23:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
also soweit ich weiß wird auch zb die wegüberführung beim sonnenburgerhof getauscht, sowie einige oberbauarbeiten durchgeführt >> damit ist die strecke nur unter erheblichen betriebseinschränkungen zu nutzen, bus macht einfach mehr sinn..

die fahrzeuge sind dann als leerfahrt ins tal gefahren, unter entsprechender beobachtung und mit langsamfahrt ja garkein problem, solang die gleise nicht in der luft schweben..

und als eisenbahnfetischist interessiert man sich für die genauen schäden evtl, aber so wirklich angehn tuts eigentlich nur was den bauunternehmer, man muss nicht immer alles in der öffentlichkeit breit treten.. als nächstes wird draus ein politikum und dann ketten sich irgendwelche leute an verträge von anno schnee, untersuchungskomission her, und nix geht mehr..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
465

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107796 BeitragErstellt: 22.08.2017 23:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es wird wieder umgestellt, aktuelle Verkehrsmeldung der IVB:

Zitat:

Wie bereits berichtet, wird die STB aufgrund von Bauarbeiten auf der Strecke der Stubaitalbahn und des Neubaus der Mutterer Brücke bis Freitag, 17. November 2017 eingestellt und als Ersatzbus geführt.
Ab morgen werden die Schienenersatzbusse Innsbruck Hauptbahnhof – Mutters Kreith in beiden Richtungen nun über Birchfeld und Nockhofweg geführt. Wir bitten um Verständnis!


Und die Kronenzeitung hat wieder mal hervorragend recherchiert bzw. in diesem Fall eher lektoriert:



lol
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 22.08.2017 23:29, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 47

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
61

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107799 BeitragErstellt: 23.08.2017 00:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gut, die Qualitätszeitung der Standard führte eine Weile das Nachtzuggeschäftt der Deutschen Bank im Artikel mit.
Es ging darin um die Fusion von Siemens Transportation mit der staatlich (Kanada, flexity ) subventionierten Bombardier zunge zeigen zunge zeigen zunge zeigen
 

Zuletzt bearbeitet von upwards: 23.08.2017 00:27, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Innsbrucker
VerkehrsstadträtIn



Alter: 50

Dabei seit:
23.06.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
222

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #107801 BeitragErstellt: 23.08.2017 21:39
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Es wird wieder umgestellt, aktuelle Verkehrsmeldung der IVB:

Zitat:

Wie bereits berichtet, wird die STB aufgrund von Bauarbeiten auf der Strecke der Stubaitalbahn und des Neubaus der Mutterer Brücke bis Freitag, 17. November 2017 eingestellt und als Ersatzbus geführt.
Ab morgen werden die Schienenersatzbusse Innsbruck Hauptbahnhof – Mutters Kreith in beiden Richtungen nun über Birchfeld und Nockhofweg geführt. Wir bitten um Verständnis!


Dann scheint das Wenden in Birchfeld wohl wirklich kein Problem zu sein, wie ich es ja schon wegen der Zusatzfahrt morgens vermutet hatte. Anscheinend war der SEV-Fahrplan etwas zu konservativ gestrickt, man hatte wohl den Pendelverkehr nach Birchfeld eingebaut, weil man sonst meinte einen Umlauf mehr zu brauchen. Ich nehme mal an, dass man Birchfeld jetzt in den bisherigen Umlaufplan reinquetscht. Der Umweg ist ja nicht so groß wie die endlose Schleife am Nockhofweg.

Den geänderten Fahrplan konnte ich beim VVT bisher nicht finden, da ist noch der Fahrplan vom 17.08. drin. Bei den IVB braucht man erst gar nicht nachzusehen. Inzwischen versprechen sie aber, dass es Fahrplanaushänge an den Haltestellen gibt. Wär ja mal was neues.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
kurt
FahrdienstleiterIn



Alter: 63

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
91

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #108123 BeitragErstellt: 05.10.2017 20:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das herrliche Wetter heute Vormittag verlangte geradezu nach einer Baustellenwanderung entlang der Stubs, ausgehend von Raitis bis nach Innsbruck:













Auf der alten Trasse sind mittlerweile die Schienen bis zur Brücke entfernt:



























Die Streckensperre wird aber auch für andere Bautätigkeiten genützt so wie in Hölltal die Erneuerung der EK:













Das Ding scheint ja sogar über eine Hauptluftleitung zu verfügen:



Auch beim Sonnenburgerhof wird die EK erneuert:






Im Bereich der Südtangente werden Oberbau und Stützmauern erneuert. Vom Umfang der Baustelle oberhalb des Autobahntunnels her, könnte man ja fast glauben, dass die Haltestelle Bergiselweg doch noch gebaut wird. Fürchte allerdings, dass dies ein Wunschdenken bleiben wird:








 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
kurt
FahrdienstleiterIn



Alter: 63

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
91

Goldene Weichen des Postings:
4

Posting-Bewertung:
Beitrag #108239 BeitragErstellt: Vor 1 Tg. 21:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
Update von heute Mittag:























Beleuchtungskörper auf den Fahrleitungsmasten? Soll die Brücke nachts beleuchtet werden?:










Die Ladestelle in Mutters wird für den Brückenbau bis jetzt allerdings noch nicht genutzt:

Die Erneuerung der EK in Hölltal ist mittlerweile fertig:



Während an der Erneuerung der EK beim Sonnenburgerhof noch gearbeitet wurde:


Im Bereich der Stützmauern an der Autobahntangente sind die Arbeiten noch voll im Gange:






 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Neue Inhalte auf www.strassenbahn.tk ... manni Updates 1952 19.10.2017 23:55 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Neue Inhalte auf bus.strassenbahn.tk ... manni Updates 226 27.11.2016 15:19 Letzter Beitrag
Linie O
Keine neuen Beiträge Baustelle der neuen Mühlbachgrabenbrü... upwards Aktuelle Meldungen und IVB-News 14 16.07.2017 19:26 Letzter Beitrag
lech
Keine neuen Beiträge Stubaitalbahn, Baustelle Stützmauer B... Martin Tram / Stadtbahn 2 01.11.2015 20:55 Letzter Beitrag
Martin
Keine neuen Beiträge Tag der offenen Baustelle - Projekt n... Tomy Talent Veranstaltungen 10 02.06.2011 15:43 Letzter Beitrag
Martin


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com