Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Gleisbaustelle Technikerstraße West / Viktor-Franz-Hess-Straße  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Ingenieur
LehrfahrerIn



Alter: 57

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
62

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106610 BeitragErstellt: 20.04.2017 19:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Dreimal darfst Du raten ... wink

Und es stellt sich gleich eine weitere Frage: Wie wird ein Gebrechen an vergleichbarer Stelle in Zukunft gehandhabt? Mehrmonatiger Schienenersatzverkehr (für die Linien 2 und 5)?
Viel Spielraum für eine Umfahrung über ein Klettergleis besteht da nicht.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 38

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
485

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106611 BeitragErstellt: 20.04.2017 20:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
Dass Leitungen an manchen Stellen die Gleistrasse unterqueren, lässt sich nicht vermeiden.

Da es eine Gewährleistung gibt, kommt dafür der verantwortliche Auftragnehmer auf, der sich dann wiederum an Zulieferern etc. schadlos halten kann. Die SteuerzahlerInnen kostet das nichts.

Wenn man einen Fehler finden will, dann vielleicht den, dass die Leitungen direkt in die Erde verlegt wurden anstatt in Infrastrukturtunnel, wo sie ohne Baustelle repariert werden könnten. Solche Tunnel haben wir aber meines Wissens nach nur in der Innenstadt, das lohnt sich nur wenn viele Leitungen parallel verlaufen.

Ich seh' da jetzt keinen Grund für aufgergetes Herumgehüpfe. Der Schaden wird behoben und fertig. Da dort noch keine Straßenbahn fährt, kann man das auch noch ohne 24-Stunden-Baustelle machen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Ingenieur
LehrfahrerIn



Alter: 57

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
62

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106612 BeitragErstellt: 20.04.2017 21:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Da es eine Gewährleistung gibt, kommt dafür der verantwortliche Auftragnehmer auf, der sich dann wiederum an Zulieferern etc. schadlos halten kann. Die SteuerzahlerInnen kostet das nichts.

Wenn nur alles im Leben so einfach wäre ...

Um bezüglich des gegenständlichen Schadens eine fundierte Aussage machen zu können, müßten wir mehr wissen. Zuerst wäre beispielsweise abzuklären, ob der Schaden tatsächlich an einem neuverlegten Leitungsabschnitt aufgetreten ist. Wenn man das 2. Bild im Posting von Simon04 vom 5.4. betrachtet, bekommt man den Eindruck, daß hier möglicherweise noch alte Leitungen im Untergrund liegen. Der ausgebaute Leistungsabschnitt sieht nicht so aus, als wäre er erst wenige Monate dort gelegen. Am rechten Ende könnte es sich um ein Übergangsstück von einem alten auf einen neuen Abschnitt handeln.

Bei einem neuen Leitungsabschnitt ist als nächstes die Verschuldensfrage zu klären. Ist es ein Planungsmangel, Materialfehler, Montagefehler, ein Fehler beim Zuschütten etc. Ich kenne darüber hinaus eine ganze Reihe von Verträgen im Infrastrukturbereich, welche eine Haftung für Folgeschäden ausschließen (ausgenommen natürlich bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit).

In vielen Fällen bleibt daher der Auftraggeber zumindest auf einem Teil des Schadens sitzen.

Infrastrukturtunnels dürfte es in Innsbruck nur sehr wenige geben im Zusammenhang mit großen Gebäudekomplexen. Ich kenne sie beispielsweise nur vom Klinikareal.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
49

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #106617 BeitragErstellt: Vor 3 Tg. 15:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
hoffe mal dass die IKB und die baufirma versichert sind, gegen diese art von schäden, bzw dürfte das wohl auf garantie laufen wenn schleißig eingebaut worden ist.. aber es wäre ja nicht die ikb wenn nicht doch noch eine möglichkeit gefunden werden würde, ein loch nochmals neu aufzugraben...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 7 von 7
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Trassenänderung in der westlichen Kra... manni Tram / Stadtbahn 189 21.04.2017 15:11 Letzter Beitrag
Admiral
Keine neuen Beiträge Planung der Technikerstraße Semmeljoke Tram / Stadtbahn 2 05.04.2013 23:46 Letzter Beitrag
blof
Keine neuen Beiträge Erste Probe-/Abnahmefahrt bis Technik... sLAnZk Tram / Stadtbahn 5 17.11.2016 23:57 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Bauarbeiten Kranebitter Allee (Vögele... simon04 Tram / Stadtbahn 25 27.03.2015 21:11 Letzter Beitrag
simon04
Keine neuen Beiträge Gleisbauarbeiten Technikerstraße (Kra... simon04 Tram / Stadtbahn 25 09.08.2015 21:15 Letzter Beitrag
Martin


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com